Quintiles weitet die CPO-Struktur auf Europa & Lateinamerika aus / Konsolidierung in Japan und im asiatisch/pazifischen Raum

Research Triangle Park, North Carolina (ots-PRNewswire) - Nach dem Erfolg der Contract Pharmaceutical Organisation (CPO)-Struktur in Japan, dem asiatisch/pazifischen Raum und Südafrika gab die Quintiles Transnational Corp. am 12. Februar 2001 bekannt, dass das Unternehmen diese moderne schlankere Struktur auch in Europa und Lateinamerika einführen wird. Quintiles kündigte außerdem an, dass die Firmenaktivitäten in Japan, Südkorea und dem asiatisch/pazifischen Raum in einer Region zusammengefasst werden. Die Umstellung wird im zweiten Quartal 2001 wirksam werden.

Das Ansiedeln aller Services von Quintiles in den Bereichen Produktentwicklung, Vermarktung und Informationswesen unter einem Management, das einem für eine geographische Region verantwortlichen Manager untersteht, ermöglicht besseren Kundenservice und effektivere Kontrolle der Ressourcen durch das Management, sagte Dennis Gillings, Ph.D., Chairman und Chief Executive Officer von Quintiles Transnational (Nasdaq: QTRN).

"Für unsere Kunden war unsere 'Contract Pharmaceutical Organisation'-Struktur vorteilhaft, denn sie verschafft ihnen problemlosen direkten Zugang zu jedem einzelnen oder allen unseren Services," sagte Gillings. "Wir haben einen stärker unternehmerisch orientierten Lösungsansatz in unserer regionalen Expansion ermöglicht, von dem wir glauben, dass er das Wachstum der Einnahmen beschleunigen wird. Die Ausweitung dieser Struktur auf Europa und Lateinamerika sollte unserem Unternehmen einen zusätzlichen Wettbewerbsvorteil verschaffen."

Die neue europäische Region wird von Andrew Howden geleitet werden. Die Firmenaktivitäten in Japan und dem asiatisch/pazifischen Raum werden Derek Winstanly, M.D. unterstehen. Lateinamerika wird zu der Region hinzukommen, die derzeit Südafrika und Indien beinhaltet und von Oppel Greeff, M.D. geleitet wird. Alle drei Persönlichkeiten waren für die Leitung von vertraglichen Pharmabereichen von Quintiles verantwortlich. Ihre Ernennungen und die Vergrößerung ihrer geographischen Zuständigkeitsbereiche erfolgen in Anerkennung ihrer Fähigkeiten.

Howden kam 1998 nach einer 16jährigen Karriere im Vertrieb und Marketing von Astra Pharmaceuticals zu Quintiles. Winstanly kam 1999 nach einer 15jährigen Karriere in leitenden Managementpositionen bei Glaxo Wellcome zu Quintiles. Greeff verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Pharmabranche und kam 1997 zu Quintiles, als das von ihm gegründete, in Südafrika ansässige, vertragliche Forschungsunternehmen von Quintiles übernommen wurde.

Quintiles Transnational ist der weltführende Anbieter von Informationen, Technologie und Services, um den Patienten neue Arzneien schneller zur Verfügung zu stellen und das Gesundheitswesen zu verbessern. Quintiles hat den Hauptsitz in der Nähe von Research Triangle Park, North Carolina, und beschäftigt weltweit 18.000 Mitarbeitern in 39 Ländern. Quintiles Transnational ist Mitglied in den Indizes S&P 500 und Fortune 1000. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Firmenwebsite www.quintiles.com.

Die Informationen in dieser Presseveröffentlichung enthalten "zukunftsbezogene Aussagen" über Quintiles. Diese Aussagen beinhalten Risiken und Unwägbarkeiten, die dazu führen können, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den in den zukunftsbezogenen unterscheiden. Zu den Risiken und Unwägbarkeiten gehören unter anderen unsere Fähigkeit, die Entwicklung und Vermarktung neuer Produkte abzuschließen, die Kosten und die zeitgerechte Markteinführung neuer Produkte im Verhältnis zu den dadurch möglicherweise generierten Einnahmen, die Marktakzeptanz, unsere Fähigkeit, den Rückstand effizient auf die therapeutischen Unternehmensbereiche zu verteilen und die Nachfrage mit den Ressourcen abzugleichen, die tatsächlichen operativen Leistungen, die Fähigkeit, Aufträge von Großkunden zu behalten oder neue zu erhalten, Veränderungen bei den Trends in der Pharmaindustrie, die Fähigkeit, aus den von uns in Lizenz genutzten Daten neue Datenprodukte zu entwickeln und die Fähigkeit, erfolgreich in neuen Geschäftsbereichen zu operieren. Weitere Faktoren, die dazu führen können, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den in den zukunftsbezogenen Aussagen unterscheiden, werden in den aktuellen von der Firma bei der Securities and Exchange Commission (US-Börsenaufsicht) eingereichten Unterlagen angesprochen, darunter unter anderen in den Registration Statements S-3 und S-4, im Firmenjahresbericht auf Formular 10-K, im Formular 8-K und den weiteren periodischen Berichten, darunter die Formulare 10-Q.

ots Originaltext: Quintiles Transnational Corp.
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Pat Grebe, Media Relations, pat.grebe@quintiles.com, oder
Greg Connors, Investor Relations, invest@quintiles.com, von der Quintiles Transnational Corp., Tel.: +1 919-998-2000

Website: http://www.quintiles.com

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/11