Goldener Hahn - NÖ Landespreis für Werbung

Werbegala 2001 mit LH Pröll

St.Pölten (NLK) - Am Mittwoch, 14. Februar, beginnt um 18.30 Uhr
im WIFI St.Pölten die Werbegala 2001. Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll wird dabei die Dekrete zum "Goldenen Hahn 2001" überreichen, den NÖ Landespreis für beispielhafte Werbung. Organisiert wird der Bewerb seit 1977 von der NÖ Fachgruppe Werbung und Marktkommunikation, der mit rund 1.900 Mitgliedern zweitgrößten Fachgruppe innerhalb der NÖ Sektion Gewerbe, Handwerk und Dienstleistungen und somit auch eine der größten Berufsgruppen innerhalb der NÖ Wirtschaftskammerorganisation. Die NÖ Fachgruppe ist nach Wien die zweitgrößte Österreichs.

Eingereicht wurden diesmal rund 200 Arbeiten, eine Jury unter Vorsitz von Dr. Dkfm. Weghofer und Prof. Dr. Karmasin hat für die erstklassige Qualitätsarbeit der NÖ Werbebetriebe in Summe 30 Mal Gold, Silber bzw. Bronze sowie 10 Anerkennungen verliehen. Die Preisträger, deren Arbeiten in Form einer Ausstellung zwei Wochen lang im WIFI St.Pölten zu sehen sein werden, erfahren erst vor Ort, welchen Preis sie gewonnen haben.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/9005-12175

Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK