Lotto: Steirer mit System zum 15,5 Mio. Solosechser

3 Joker nach Doppeljackpot zu je 4,2 Millionen

Wien (OTS) - Mit dem System 0/08 gelang es einem Spielteilnehmer
aus der Obersteiermark als einzigem, die Sechser-Kombination zu knacken. Für die "sechs Richtigen" 6, 8, 10, 11, 12 und 35 erhält er rund 15,5 Millionen Schilling. Dazu erhält er systembedingt noch zwölf Fünfer und 15 Vierer, was seinen Gesamtgewinn um 166.200,-Schilling auf insgesamt mehr als 15,6 Millionen erhöht.

7 Spielteilnehmer tippten einen Fünfer mit der Zusatzzahl 23 und erhalten dafür jeweils mehr als 430.000,- Schilling. Zwei Wiener und ein Steirer waren jeweils mit einem Normalschein erfolgreich, ein Niederösterreicher, ein Oberösterreicher, ein Kärntner und ein Vorarlberger kamen jeweils per Quicktip zum Erfolg.

JOKER

Der Joker-Doppeljackpot wurde von drei Spielteilnehmern geknackt. Ein Steirer, ein Niederösterreicher (jeweils mit einem Lotto-Normalschein) und ein Tiroler (Lotto-Systemschein) erhalten für ihr "Ja" zum Joker jeweils mehr als 4,2 Millionen Schilling.

Die endgültigen Quoten der Ziehung vom Sonntag,
dem 11. Februar 2001:

1 Sechser zu 15,455.619,--
7 Fünfer + ZZ zu je 430.818,--
283 Fünfer zu je 13.320,--
14.213 Vierer zu je 424,--
214.092 Dreier zu je 44,--

Die Gewinnzahlen: 6 8 10 11 12 35 Zusatzzahl: 23

Die endgültigen Joker-Quoten der Ziehung vom Sonntag,
dem 11. Februar 2001:

3 Joker zu je 4.203.474,--
14 mal 100.000,--
132 mal 10.000,--
1.279 mal 1.000,--
13.000 mal 100,--

Jokerzahl: 3 8 2 4 8 8

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

http://www.lotterien.at/
Gabriela Schultz, Tel.: 79070/4600
Mag. Günter Engelhart, Tel.: 79070/4604

Österreichische Lotterien

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | LMO/LMO