OTI-Lösungen für Mautgebühren in China

Rosh Pina, Israel (ots) - OTI (Neuer Markt: OT5) gibt heute
bekannt, dass seine Tochtergesellschaft e-Smart System Inc., ein Joint-Venture mit Cheung Kong Infrastructure Holdings Ltd. (CKI) (Hang Seng: 1038), mit der Einrichtung eines bargeldlosen Zahlungssystems für Mautgebühren in der Provinz Panyu Guandong beauftragt worden ist.

Bei diesem Projekt an der Beidou-Brücke werden OTIs patentierte Smart-Card-Lösungen zum Einsatz kommen, um dadurch die Erhebung der Maut zu vereinfachen und so auch den Verkehrsfluss zu verbessern.

Die Benutzer des Systems brauchen an den Mautstationen lediglich ihre kontaktlose Smart Card an ein Lesegerät zu halten. Die Gebühr wird dann automatisch von dem auf der Karte gespeicherten Betrag abgezogen. Dies hat den Vorteil, dass das hektische Suchen nach dem passenden Kleingeld an den Mautstationen und die Verzögerungen, die durch das Herausgeben von Wechselgeld entstehen, künftig entfallen. Wenn die Karte "leer" ist, kann an bedienungsfreundlichen Ladestationen wieder Geld aufgeladen werden. Die Systembetreiber profitieren davon, dass weniger Barzahlungen abzuwickeln sind und ihnen durch das vorherige Aufladen der Karte hohe Beträge sofort zur Verfügung stehen.

Für einen ersten Feldtest, der im April 2001 startet, wird OTI 5000 kombinierte kontaktbehaftete/kontaktlose Smart Cards ausgeben, die an zehn Mautstationen genutzt werden können. Sobald das System erfolgreich eingerichtet ist, soll es Verhandlungen mit anderen Betreibern mautpflichtiger Straßen geben, damit diese sich dem e-Maut-System anschließen können.

Die Beidou-Brücke in Panyu ist Bestandteil eines über 600 Kilometer umfassenden Straßennetzes mit mehr als 100 Mautstationen und acht gebührenpflichtigen Brücken in der chinesischen Provinz Guangdong, das von CKI betrieben wird. Die geplanten Mautanlagen werden jedes Jahr von mehreren Millionen Fahrzeugen durchfahren. Neben dem Verkauf von weiteren Systemen soll e-Smart auch von den Erlösen aus Kundendienstleistungen profitieren.

"Einerseits haben die e-Smart-Lösungen das Leistungsangebot von CKI im Infrastrukturbereich erweitert, und andererseits haben wir so die Möglichkeit, einen Fuß in den Markt für Straßenmautsysteme zu bekommen", sagte Shai Ziv, Geschäftsführer von e-Smart. "Einmal im Bereich der Straßengebühren eingesetzt, kann der Gebrauch der Smartcards beliebig auf weitere Zahlungsanwendungen, beispielsweise im Öffentlichen Personenverkehr, bei Verbrauchszählern, Sozialversicherungsleistungen, Bankgeschäften oder Kundenbindungsprogrammen ausgeweitet werden."

Oded Bashan, Präsident von OTI, meinte hierzu: "Dieses Projekt bestärkt uns in unserer Strategie, auf den Einsatz von Multifunktionskarten zu setzen, auf denen mehrere Anwendungen für unterschiedlichste Bereiche implementiert werden können."

Über e-Smart System

e-Smart System ist ein Joint-Venture-Unternehmen von Cheung Kong Infrastructure (Holdings) Ltd. und On Track Innovations Ltd. (OTI), das umfassende Lösungen auf der Basis von OTI-Produkten vermarktet. Hierzu gehören unter anderem die "elektronische Geldbörse", Zugangskontrollsysteme, bargeldlose Zahlungssysteme im ÖPNV, Lösungen für den Zugang zum Internet, Kundentreuesysteme, Parksysteme, Mautsysteme, Zeiterfassungs- und Anwesenheitskontrollsysteme.

OTI

Das 1990 gegründete Unternehmen On Track Innovations Ltd. (OTI) entwickelt und produziert mikroprozessorbasierte Technologie für kontaktlose Smart Cards und bedient eine große Zahl unterschiedlicher Märkte mit seinen Produkten. OTI hat zahlreiche einzigartige Anwendungen im Bereich der Smart-Card-Technologie entwickelt, z.B. bargeldlose Zahlungssysteme im ÖPNV, Parksysteme, Kraftstoffmanagementsysteme, Kundentreuesysteme, Identifikationssysteme und Zugangskontrollsysteme. OTI unterhält ein weltweites Unternehmensnetz, zu dem Vertriebs- und Kundendienstbüros in Europa, den USA, dem asiatisch-pazifischen Raum und Afrika gehören. OTI wurde 1998 und 2000 mit dem ESCAT Award für die innovativste Neuentwicklung im Bereich der Smart-Card-Technologie ausgezeichnet. OTI hat eine Internet-Präsenz unter www.oti.co.il.

ots Originaltext: On Track Innovations Ltd. (OTI)
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Ansprechpartner für weitere Informationen:

Frank Schwarz
Kirchhoff Consult AG
Telefon: +49-69-74748615
Mobiltelefon: +49-175-2211108
frank.schwarz@kirchhoff.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN/OTS