Morettis "Don Giovanni" live bei ORF ON Vorarlberg

Mozart-Oper am 14. Februar im Internet

Dornbirn (OTS) Die Premiere zu Mozarts "Don Giovanni" im Bregenzer Kornmarkttheater ist schon seit Wochen ausverkauft. Wer aber dennoch Zeuge der ersten Opernregie des bekannten Schauspielers Tobias Moretti werden will, dem bieten ORF ON Vorarlberg und Tobias Moretti eine besondere Gelegenheit dazu. Die Premiere der Mozart-Oper, die 1787 in Prag uraufgeführt wurde, wird im Jahr 2001 live aus dem Kornmarkttheater im Internet übertragen - am Mittwoch, dem 14. Februar, ab 19 Uhr 15 (eigentlicher Premierenbeginn ist um 19.30 Uhr). Die Adresse: http://vorarlberg.orf.at oder http://www.moretti.at.

Die Musik - es spielt das Vorarlberger Symphonieorchester unter der Leitung von Christoph Eberle - wird in gewohnter ORF-Qualität aufgenommen, mehrere Kameras liefern die entsprechenden Bilder dazu. Damit auch über leistungsschwächere Computer die heurige Opernproduktion des Theaters für Vorarlberg mitverfolgt werden kann, wurde bei dieser Zusammenarbeit mit Tobias Moretti eine besondere Übertragungsart gewählt.

Opernfreunde dürfen gespannt sein. Die Moretti-Inszenierung von "Don Giovanni" ist eine sehr moderne, zeitgenössische, die auf historischen Pomp verzichtet. Moretti interessiert sich wie Mozart für die Psyche der Figuren, für Personen, die glauben, alles haben zu können. Moretti: "Dieser Don Giovanni ist so heutig, das ist eine Figur, die in ihrer Maßlosigkeit und Vermessenheit über sich hinauswächst und gewaltig über das Ziel schießt. Das ist letztlich das Grundthema unserer Zeit." Tobias Moretti hat für seine erste Opernproduktion auf ein sehr junges, noch weitgehend unbekanntes Sängerensemble zurückgegriffen (Don Giovanni: Georg Nigl, der Komtur:
Taras Konoschenko, Donna Anna: Sabina von Walther, Donna Elvira: Ute Gfrerer, Morgenstern, Leporello: Andreas Jankowitsch, Masetto: Taras Konoschenko, Zerlina: Letitia Scherer).

Fotos können unter dongiovanni@moretti.at angefordert werden.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: 05572/301-22229

ORF Radio Vorarlberg

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OVB/OVB