SPW zu Haupt und Landauer: Krisengipfel ja - mit Haupt und Grasser!

Wien (SPW) Zur Forderung der FPÖ-Abgeordneten Karin Landauer nach Einberufung eines Krisengipfels zum Thema "Essen auf Rädern" erlaubt sich der Pressedienst der SPÖ Wien folgende Klarstellung:
Selbstverständlich ist ein Krisengipfel einzuberufen. Die zuständigen Minister Herbert Haupt und Karl Heinz Grasser sollen nämlich so rasch als möglich ihre Vorschläge für Beendigung der durch die Sparmaßnahmen der derzeitigen Bundesregierung ausgelöste Krise vorlegen. Dem Sozialminister wird es auch mit dreisten Aussendungen nicht gelingen, den blauschwarzen Peter loszuwerden. (Schluss)

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (01) 53 427-235

Pressedienst der SPÖ-Wien

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DSW/DSW