Grüne zum Tod von Viktor Pickl

Kunz: "Wien verliert Vorreiter für PatientInnenrechte"

Wien (Grüne) - "Mit Viktor Pickl verliert Wien einen Vorreiter für die Rechte der PatientInnen", so reagiert die Gesundheitssprecherin der Wiener Grünen, Alessandra Kunz, auf den plötzlichen Tod von Viktor Pickl. Kunz: "Auch wenn wir manchmal inhaltliche Differenzen hatten, kann Viktor Pickl als Pionier in Sachen Patientenanwaltschaft gesehen werden. Nun liegt es an der Stadt Wien eine engagierte Nachfolgerin für die Rechte der Wiener PatientInnen zu finden."

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (01) 4000 - 81821
http://wien.gruene.at

Pressereferat

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GKR/GKR