Endlich GLAMOUR! - Neue Frauenzeitschrift ab morgen im Handel

München (ots) - - Querverweis: Bild wird über obs versandt und ist abrufbar unter:
http://recherche.newsaktuell.de/galerie.htx?type=obs

GLAMOUR ist ein Begriff, den man zunächst mit
Stars verbindet. Darüber hinaus steht GLAMOUR aber auch für Ausstrahlung, Glanz und Individualität - einem Verständnis, dem sich die Macher der neuen Frauenzeitschrift GLAMOUR verpflichtet fühlen. Die Frauen von heute, so das Credo des Teams um Chefredakteurin Bettina Wündrich (40), besitzen den "natürlichen GLAMOUR", sie sind selbstbewusst und stets für Neues aufgeschlossen.

GLAMOUR, die neue Frauenzeitschrift aus dem Münchner Conde Nast Verlag, kommt morgen in den Handel und wartet mit einer ganzen Reihe von Innovationen auf: Das Magazin ist kleiner als die anderen, es pflegt einen unterhaltsamen, selbstbewussten und informativen Ton, kostet nur 2 Mark und bietet dabei einen vielfältiges Themenspektrum, das in bester Foto-, Text-, Layout- und Druck-Qualität aufbereitet ist.

Die Erstausgabe von GLAMOUR ist 280 Seiten stark und beinhaltet unter anderem: 40 Seiten Beauty mit Profi-Tipps für Haut, Haare und Make-up, 50 Seiten Mode mit den wichtigsten Frühjahrs-Trends, fotografiert von Pasquale Abbattista und Neil Kirk. Außerdem testet GLAMOUR für seine Leserinnen Modetrends ("In Netzstrümpfen durch den Alltag") und zeigt "Jacken für jeden Typ" im Preisspektrum von 79 bis 2999 Mark. Auf 20 Seiten gibt es Stars - ihr Stil, ihre Freunde, ihre Vorlieben. Zusätzlich beinhaltet die Erstausgabe das 42-seitige Extra-Heft "Die neue Mode".

Im Internet startet zeitgleich am 6. Februar das Online-Magazin www.glamour.de. Als eigenständiges Medium konzipiert bietet GLAMOUR.de News, Information und Interaktion zu den Themengebieten Mode, Liebe, Job, Body, Beauty, Astro und Living.

In den USA ist die Zeitschrift GLAMOUR bereits seit 1939 ein großer Erfolg, z. Zt. mit einer verkauften Auflage von etwa 2,5 Millionen. In Italien gibt es GLAMOUR seit 1995 (250.000 verkaufte Exemplare pro Monat). Für Deutschland hat sich Herausgeber Bernd Runge, Geschäftsführer des Conde Nast Verlags, das Ziel gesteckt, ebenfalls von Anfang an mehr als 250.000 Hefte zu verkaufen. Insgesamt liegt die Druckauflage bei über 600.000 Heften. Zur Einführung schaltet der Verlag in diesem Jahr TV-Spots, Print-Anzeigen und City-Lights mit einem Werbeetat von über 15 Millionen Mark. "Am liebsten GLAMOUR" - so der Slogan der Kampagne, die von der Agentur Davies Meyer konzipiert und realisiert wurde.

ots Originaltext: Conde Nast Verlag GmbH Im Internet recherchierbar:
http://recherche.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Conde Nast Verlag GmbH
Dr. Markus Schönmann
Dir. Kommunikation & New Media
Tel.: 0049-89 38104-341
Fax: 089 38104-221
Mail: markus.schoenmann@condenast.de

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN/OTS