Österreichischer Seniorenbund: "Wird Blecha vergeßlich?"

Wien (OTS) - Verwundert über eine Erklärung des Chefs des Pensionistenverband Österreichs Karl Blecha zeigt sich der Österreichische Seniorenbund.

Bundesobmann Knafl: "Entgegen den Feststellungen von Blecha erinnere ich daran, daß bei den Verhandlungen im Juni des vergangenen Jahres zwischen dem Österreichischen Seniorenrat und der Bundesregierung Einvernehmen über die Formulierung der gesetzlichen Bestimmungen betreffend der Pensionsanpassung erzielt wurde. Die Pensionsanpassung 2001 entspricht genau diesen gesetzlichen Bestimmungen."

Knafl: "Blecha hat offensichtlich die einvernehmliche Regelung nicht mehr in Erinnerung."

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Österreichischer Seniorenbund
Mag. Michael Schleifer
Tel.: 40126/154

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS