Frischgebackener Großvater wurde zum Millionär

Jackpot mit 4,6 Millionen Schilling im Casino Innsbruck gewonnen

Wien (ots) - Die Geburt seines ersten Enkelkindes feierte ein 72-jähriger Pensionist gestern Samstag, den 2. Februar, im Casino Innsbruck.

Um 260,- Schilling kaufte der frischgebackene Großvater und zukünftige Millionär Begrüßungsjetons im Wert von 300,- Schilling und steuerte schnurstracks den Magic Five Jackpot Automaten im Spielsaal an. Nach einer knappen halben Stunde Spiel war es so weit: Das rote Blinklicht über dem Automaten leuchtete auf und verkündete den Millionengewinn. 4,6 Millionen gehörten dem nun doppelt glücklichen Tiroler.

Die Antwort auf die Frage des Casino Mitarbeiters, was der Glückspilz mit dieser Summe nun machen wolle, kam prompt: "Ich werde meinem Enkel eine Wohnung kaufen. Immerhin verdanke ich auch ihm diesen Gewinn."

Der Mega Austria Jackpot wartet übrigens mit derzeit acht Millionen in allen zwölf österreichischen Casinos auf einen Gewinner.

Wien, am 3. 2. 2001
Mag. Bettina Strobich, Tel.: +43/1/534 40-323
Email: bettina.strobich@casinos.at

(Schluss) sw/wg

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEB/OTS