Moneybox und NCR schließen Vertrag über die Aufstellung von 1.250 zusätzlichen ATM ab

London (ots-PRNewswire) - Moneybox Corporation Limited, der Betreiber des größten unabhängigen Netzwerks von Convenience ATM (Geldautomaten) im Vereinigten Königreich, gab einen Vertrag mit der NCR Corporation (NYSE: NCR) bekannt, der die Aufstellung von 1,250 ATM nebst dazugehörender Software und Wartung an Standorten wie Warenhäusern, Freizeitzentren, Tankstellen, Gaststätten und Nachtklubs vorsieht.

Der Multimillionen Dollar-Vertrag beinhaltet die neue Software, die Moneybox in die Lage versetzen wird, die multimediale Werbung an den ATM zentral zu verwalten. Erstmals können Werbekampagnen problemlos entworfen und nach Region oder Art des Standorts zielgerichtet eingesetzt werden. Das bietet den ATM-Aufstellern zusätzliche Einnahmemöglichkeiten. Moneybox wird die Kunden zum Beispiel zu bestimmten Zeiten in Warenhäusern, Nachtklubs oder Gaststätten ansprechen und die Werbeaktionen mit den Produkten oder Dienstleistungen vor Ort verknüpfen können.

"Wir freuen uns, unsere Geschäftsbeziehung mit NCR durch den Erwerb von 1.250 weiteren ATM ausbauen zu können," sagte Paul Stanley, Managing Director von Moneybox. "Vor dem Hintergrund der bereits mehr als 1.000 installierten ATM und der Pläne für weiteres Wachstum zeigt dies, dass die Nachfrage nach Convenience ATM derzeit sehr groß ist."

Der Erfolg von Moneybox kündigt die wahrscheinliche Expansion von den an den oben beschriebenen Standorten aufgestellten ATM in ganz Europa im Jahre 2001 an, glaubt Tony Grandidge, Vice President der Financial Solutions Division von NCR in Europa, dem Mittleren Osten und Afrika. "Im Jahre 2000 stellten wir fest, dass die Anzahl der Convenience ATM im Vereinigten Königreich auf rund 3.000 gestiegen ist, und in diesem Jahr werden wir wahrscheinlich sehen, dass weitere europäische Länder diesem Beispiel folgen werden."

"Die neue Technologie bedeutet, dass sich die ATM derzeit zu Selbstbedienungsstellen entwickeln, die nicht nur Bargeld bieten, sondern auch andere interessante Angebote wie zum Beispiel Coupons, Tickets und maßgeschneiderte Werbeaktionen. Diese an leicht erreichbaren Standorten installierten ATM werden den Verbrauchern immer besser gefallen, da sich immer mehr Europäer einen Lebensstil zulegen, der die Verfügbarkeit der gewünschten Waren und Dienstleistungen rund um die Uhr beinhaltet."

Nach den Vertragsbedingungen stellt NCR die Hardware und die Software für die ATM zur Verfügung und leistet den fortlaufenden Softwaresupport und die Wartung. Moneybox verwaltet die ATM per Fernzugriff und leistet Supportservices wie die Bargeldversorgung, so dass sich der Standortbetreiber auf sein Kerngeschäft konzentrieren kann.

Über Moneybox

Moneybox ist der Betreiber des größten unabhängigen Netzwerks von Bargeldautomaten oder Automated Teller Machines (ATM) im Vereinigten Königreich. Moneybox installiert, besitzt und verwaltet diese ATM, die in der Zukunft neben Bargeld auch andere Services anbieten werden. Bereits vor seiner offiziellen Markteinführung im Juni 1999 hat Moneybox sich seit Juni 1998 bestimmte Standorte wie Warenhäuser, das Gelände vor Tankstellen und Freizeitanlagen im gesamten Vereinigten Königreich angesehen. Eine Servicegebühr von 1 Pfund Sterling je Transaktion wird erhoben, damit die ATM auch an Standorten installiert werden können, die nicht genug Karteninhaber anziehen würden, um die Installation einer traditionellen ATM zu rechtfertigen. Moneybox hat mehr als 1.000 ATM installiert und gehört jetzt zu den führenden 10 größten ATM-Netzwerken im Vereinigten Königreich. Die Firma verfügt über mehr ATM als viele Banken und Bausparkassen. Moneybox ist eine Tochtergesellschaft von Ambient plc. Weitere Informationen über MoneyBox erhalten Sie unter der Rufnummer +44 0800 0920 845 oder auf der Website http://www.moneyboxcorp.co.uk.

Über NCR Corporation

Die NCR Corporation (NYSE: NCR) ist ein führendes Unternehmen in der Bereitstellung von Relationship Technology(TM)-Lösungen für die weltweiten Kunden auf den Einzelhandels-, Finanz-, Kommunikations-, Produktions-, Touristik- und Transport- sowie Versicherungsmärkten. Zu den Relationship Technology-Lösungen von NCR gehören die den Schutz der Privatsphäre ermöglichenden Teradata(R)-Warenlager und die Customer Relationship Management (CRM)-Anwendungen, die Geschäftsautomation und Automated Teller Machines (ATM-Geldautomaten). Die geschäftlichen Lösungen der Firma bauen auf der Grundlage der lange etablierten Branchenkenntnis und der Beratungsfachkenntnisse, der werterhöhenden Software, den weltweiten Services im Kundendienst, der kompletten Bandbreite von konsumierbaren und Medienprodukten sowie der führenden Hardwaretechnologie auf. NCR beschäftigt 32.900 Mitarbeiter in mehr als 100 Ländern. Die Firma ist im Standard & Poor's 500 Index. Weitere Informationen über NCR und die Lösungen der Firma erhalten Sie unter http://www.ncr.com.

NCR und Teradata sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der NCR Corporation in den Vereinigten Staaten und anderen Ländern.

ots Originaltext: NCR Corporation
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Kontakt:
Richard Maton von der NCR Corporation, Tel.: + 44 0 20 7725 8248 oder richard.maton@ncr.com; oder
Jayne Burrage von der Moneybox Corporation Ltd.,
Tel.: +44 0 20 7452 5415 oder j.burrage@moneyboxcorp.co.uk; oder Joel Morris, joelm@harvard.co.uk, oder
Simon Rothwell, simonr@harvard.co.uk, von Harvard Centro,
Tel.: +44 0 207 494 6106; oder
David Simonson, dsimonson@merlinfinancial.com, oder
Melanie Toyne Sewell von Merlin Financial, Tel.: +44 0 20 7606 1244

Websites: http://www.ncr.com

http://www.moneyboxcorp.co.uk

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN/12