Cap zu FPÖ-Dringlicher: Ein solches Desaster habe ich in diesem Haus noch nicht erlebt

Partik-Pablés Wahlkampfauftakt war auch gleich ihr Abschied von der Kandidatur

Wien (SK) "Die Frage ist, ob es laut Geschäftsordnung möglich ist, eine gescheiterte dringliche Anfrage ob ihrer Wirkungslosigkeit zurückzuziehen. Ein solches Desaster habe ich in diesem Haus noch nicht erlebt", erklärte Josef Cap, stellvertretender SPÖ-Klubobmann, Donnerstag vor dem Nationalrat. "Die Rede der Abgeordneten Partik-Pablé war ihr Auftakt als Spitzenkandidatin - und gleich wieder ihr Abschied von der Kandidatur. Warum stellen Sie sich nicht den Wählern, Herr Westenthaler?", so Cap. ****

Die Rede Partik-Pablés sei von "ihrem Chef" geschrieben worden:
"Hilmar Kabas, der den Bundespräsidenten einen Lump genannt hat. Nachher aber war er, wie Sie sagen würden, nicht 'Manns genug', beim Parteitag seine Brust zu entblößen und zu sagen: 'Ja, der Bundespräsident ist ein Lump! Wer etwas anderes behauptet, der soll zustechen! Stattdessen: 'Hump! Dump!' und ähnliches Herumgedeutel. Und das Motto der ÖVP dazu: 'Schweigen und genießen!'"

"'Manns genug' sein, heißt auch, wenn ich mit Freunden ein Bordell besuche, dass ich dann auch sage: 'Ja, ich habe mit Freunden ein Bordell besucht. Ich stehe dazu!' Und wahrscheinlich würden Sie noch anfügen: 'Na und?'", so Cap an die Adresse der Freiheitlichen.

Der Bundespräsident bringe es auf den Punkt, wenn er sage, "diese Sprache birgt die Gefahr des Untergangs der politischen Kultur in diesem Land", betonte Cap. Dann kam die "Unterstützung von Schnell". Cap: "Das ist staatszersetzend. Das erkennen jetzt auch manche in der FPÖ. Aber zuerst müssen Sie Ihren Zuchtmeister abwählen - oder besser: Schicken Sie ihn vorher nach Wien."

Der Innenminister habe heute durch seine Rede implizit klar gemacht:
"Frau Partik-Pablé, führen Sie ihren Wahlkampf in Wien alleine. Ich mache da nicht mit!"

"Wenn Sie Ihren Wahlkampf so weiter führen, dann bekommen Sie gesichert unter 20 Prozent. Diese Wahlniederlage, die sei Ihnen vergönnt", schloss Cap. (Schluss) me

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (01) 53427-275
http://www.spoe.at

Pressedienst der SPÖ

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK/SPK