Pressekonferenz AK Tumpel: Weiterbildung - das brauchen die Arbeitnehmer

Wien (AK) - Nur wenige Arbeitnehmer werden bei der Weiterbildung
von ihrem Betrieb unterstützt. Die Kosten für die private Weiterbildung haben sich in den vergangenen Jahren vervielfacht. Das zeigen zwei Studien der AK. Die Präsentation der Studien und die bildungspolitischen Forderungen der AK sind Thema einer Pressekonferenz mit

Herbert Tumpel, Präsident der Arbeiterkammer

Mittwoch, 7. Februar 2001, 10.00 Uhr
AK Wien, Zi. 400, 4. Stock
4, Prinz Eugen-Straße 20-22

Wir würden uns freuen, einen Vertreter, eine Vertreterin ihrer Redaktion bei dieser Pressekonferenz begrüßen zu dürfen.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (01) 501 65-2152
email: akpresse@akwien.or.at
http://www.akwien.at

AK Wien Presse Christian Spitaler

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AKW/AKW