ots Ad hoc-Service: Schneider Technologies <DE0007193401>

Türkheim (ots Ad hoc-Service) - Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG, übermittelt von der DGAP Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Das Landgericht Memmingen hat
am 31. Januar 2001 der am 30. August 2000 erhobenen Anfechtungsklage gegen den Beschluss der ordentlichen Hauptversammlung der SCHNEIDER Rundfunkwerke AG vom 19. Juli 2000 zur Ausgabe von Wandelschuldverschreibungen an Mitglieder des Aufsichtsrates der Gesellschaft und verbundener Unternehmen als erfolgsbezogene Vergütung (Punkt 11 der Tagesordnung) in erster Instanz stattgegeben. Die Gesellschaft prüft derzeit die Einlegung von Rechtsmitteln gegen das Urteil.

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI