"Zweirad 2001" mit zahlreichen Neuerungen

St.Pölten: Motorräder, Bikes und Zubehör

St.Pölten (NLK) - "Niederösterreichs größte Ausstellung rund ums Zweirad" nennt sich eine Messe, die von Freitag, 9. Februar, bis Sonntag, 11. Februar, im VAZ St.Pölten stattfindet. Diese Zweirad-Messe ist Freitag von 17 bis 22 Uhr, Samstag von 9 bis 19 Uhr und Sonntag von 9 bis 17 Uhr geöffnet. Bis 15 Jahre ist der Eintritt frei, darüber kostet eine Karte 100 Schilling.

Rund 10.000 Besucher sehen alljährlich diese Ausstellung, die vom ARBÖ MSC Ober-Grafendorf präsentiert wird. Vom neuesten Superbike über den ständig wachsenden Mopedmarkt bis zum hochkarätigen Mountainbike reicht die Palette. Vor allem wird ein lückenloses Markenprogramm am Motorradsektor und zahlreiche Spezialfahrzeugen wie Trikes oder spektakuläre Umbauten geboten. Das Fahrrad ist gleichfalls bei der NÖ Zweirad-Messe vertreten. Vom kleinsten Kinderfahrrad über alltagstaugliche Standardbikes bis zu hochtechnischen Spezialrädern wird alles geboten, was das Radfahrerherz begehrt. Die Beratung erfolgt durch aktive und ehemalige Radrennfahrer. Ergänzt wird das Ausstellungsprogramm durch ein - fast lückenloses - Angebot an Zubehör, Bekleidung, Helme, Reifen, Blutdruckmesser, Sehtests und anderes mehr. Zahlreiche Neuerungen wie ein "Clubcorner" mit Vereinen, die sich präsentieren, oder ein Show-Programm am Freitag sind geplant.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/9005-12163

Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK