Das AMS Wien startet Informationstechnologie - Ausbildungen für Mädchen

Wien (OTS) - "Girls Go Technics!" und " Girls @ work!" heißen die hochwertigen Ausbildungen im EDV- und IT-Bereich, die für arbeit-oder lehrstellensuchende Mädchen im Alter von15 bis 21 Jahren gedacht sind. Ziel ist es, daß die Teilnehmerinnen nach Kursabschluß rasch eine Arbeitsstelle oder auch eine Lehrstelle in interessanten, aufstrebenden Berufsbereichen finden. Die Verdienstaussichten sind durchaus lohnend, und die Wirtschaft sucht dringend nach qualifiziertem Personal. Daher möchte das AMS Wien durch das Kursangebot junge Frauen und Mädchen ermutigen, diesen beruflichen Weg einzuschlagen.

Die Grundausbildung, die den Teilnehmerinnen ein breites Basiswissen rund um EDV und Internet vermitteln wird, ist im Niveau mit den Anforderungen zur Erlangung des Europäischen Computerführerscheins (ECDL) vergleichbar. Die Schulungen verbinden theoretische Unterrichtselemente mit vielen praktischen Übungen. Ein ebenso wichtiges Element ist die Einübung in beruflich wichtige soziale Kompetenzen wie Fähigkeit zum Arbeiten im Team, Selbst- und Zeitmanagement.

Wichtig nicht nur für den Praxisbezug, sondern auch für Top-Kontakte bei der Arbeitsuche: Die Teilnehmerinnen werden über die Kooperationspartner der Trainingsinstitute (IT-Firmen, Telekommunikationsfirmen, Medien) praktische Berufserfahrung sammeln und Gelegenheit erhalten, ihre Ausbildungserfolge auch auf einer Homepage und mittels Öffentlichkeitsarbeit zu präsentieren.

Berufsfelder für die Teilnehmerinnen können sich bei EDV Soft- und Hardwarefirmen, Internetprovidern, Telefonanbietern, Medien (Online-Redaktion) etc. ergeben. Beschäftigungsmöglichkeiten finden sich aber auch in den entsprechenden Abteilungen großer Unternehmen. Gedacht ist auch daran, sich danach in einem weiteren Ausbildungsmodul spezialisieren zu können. So werden zum Beispiel Kurse in den Bereichen Homepage-Wartung, PC-Administration bzw. Helpdesk und Support angeboten. Für Kurs-Absolventinnen, die eine anschließend eine Lehre machen wollen, kommen etwa EDV- Technikerin, Kommunikationstechnikerin, EDV-/Großhandels- /Industrie- Kauffrau und Multimedia-Technikerin in Frage. Mit der Durchführung der Ausbildungen hat das Arbeitsmarktservice Wien das BBRZ (Berufliches Bildungs- und Rehabilitationszentrum) und das Institut Weidinger und Partners beauftragt. Die erste Schulung beginnt Mitte Februar.

Interessiert? Dann wenden Sie sich bitte an das AMS Jugendliche, Tel. (01) 52 657 52 - 212

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

AMS Wien
Susanne Rauscher
Tel: (01) 515 25 / 265
susanne.rauscher@900.ams.or.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AMW/OTS