Alles Leben ist Kommunikation

Produktion: Die Drehscheibe der Information im ORF

Wien (OTS) - "Über uns läuft die ganze operative Planung und Organisation. Wir koordinieren die Wünsche von Redaktion und Regie, erstellen zusammen mit der Technik Machbarkeitsanalysen und erarbeiten Finanzierungspläne", so beschreibt Hans Peter Trost, der Chef-Producer des ORF-SPORT, die Tätigkeit seines Teams.
Das Projekt "Alpine Ski-WM St. Anton" startete für seine Mannschaft bereits vor mehr als drei Jahren. Jetzt, bei der WM, haben Chef Trost, seine Producer Richard Kopeinig und Andreas Stöckl und seine Assitentin Claudia Losmann 15- bis 16-Stunden-Tage vor und hinter sich - Wochenenden inklusive.

Die Produktion ist nicht nur die Drehscheibe für den internen Informationsfluss. Trost: "Wir sind auch das Bindeglied nach außen, waren also von Beginn an in Kontakt mit dem Organisationskomitte, der FIS, dem ÖSV und anderen Organisationen." Um dieses riesige Arbeitspensum zu schaffen, gibt's im Producerteam eine klare Arbeitsteilung. Der Kärntner Richard Kopeinig, ausgebildeter landwirtschaftlicher Berater und Skilehrer, ist für den Außenbereich zuständig. Er kümmert sich um Quartiere, Akkreditierungen, Security, den TV-Compound und die Piste. Für das ORF-Team musste er in St. Anton und der näheren Umgebung für rund 500 Quartiere sorgen. Andreas Stöckl, Exassistent von Filmproduzent Hannes Rossacher, ist der Spezialist für das Innere. Er ist der Ansprechpartner für die Redaktion, er koordiniert die Kamerateams und alle Abläufe im Broadcaster Center. Für das Büromanagement und die Finanzabwicklung sorgt die 22-jährige Claudia Losmann.

Hans Peter Trost ist auch für die Finanzen und das Controlling zuständig. Trost: "Wir haben für die Ski-WM ein Budget von 128 Millionen Schilling. Den Großteil davon, rund 70 bis 75 Millionen, verschlingt die Technik."

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Christian Huber
0664/6278033

ORF-Pressestelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GOK/GOK