Semester-Reiseverkehr: ÖBB empfehlen dringend Platzreservierungen.

30 zusätzliche Züge stehen bereit, großer Andrang registriert.

Wien (OTS) - Die ÖBB stellen 30 zusätzliche Züge für die bevorstehenden Semesterferien bereit, um dem großen Andrang optimal zu begegnen. Die Züge werden bis zur Lastgrenze mit zusätzlichen Waggons verstärkt. Dennoch werden Platzreservierungen dringend empfohlen. "Die Semesterferien fallen heuer mit dem Ski-WM-Großereignis in St. Anton zusammen. Die Nachfrage nach Bahnfahrten ist enorm - vor allem wegen der günstigen RACE & RAIL-Kombi-Angebote, die Fahrkarte und WM-Eintrittskarte beinhalten," begründet ÖBB-Vorstandsdirektor für Personenverkehr, Dr. Gerhard Stindl. "Für einen garantierten Sitzplatz sollte man unbedingt jetzt reservieren."

Informationen über das erweiterte Zugsangebot und die genauen Anfahrtszeiten gibt es bei den ÖBB-ReiseServiceCenters, unter der Hotline 05/1717 zum Ortstarif sowie an allen Kassenschaltern der ÖBB. Platzreservierungen können ebenfalls bei diesen Stellen vorgenommen werden.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

ÖBB Kommunikation
Pressestelle
Tel: 01 / 93000-33596
Fax: 01 / 93000-25009
e-mail: kom.pressestelle@kom.oebb.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NBB/OTS