NEWS deckt auf: Auch bei Geflügel illegaler Pharma-Einsatz. - Tierschützer erstellen Anzeige gegen illegale Hühnerzüchter.

Vorausmeldung zu NEWS 5/01 v. 1.2.2001

Wien (OTS) - Die morgen, Donnerstag, erscheinende Ausgabe des Nachrichtenmagazins NEWS deckt auf: Auch in heimischen Geflügel-Farmen wurden vermutlich illegal Pharmaka an die Tiere verfüttert.Tierschützer Franz Plank vom "Verein gegen Tierfabriken":
"Mir sind fünf Gross-Betriebe bekannt, die illegal Medikamente in der Aufzucht einsetzen."

Die Aussagen Planks werden auch durch eine Fotoserie dokumentiert, die Plank gemeinsam mit NEWS in einer Hühnerfarm gemacht hat. Das Medikament, dass in den Farmen illegal zum Einsatz kam ist, dass durch den Schweineskandal bekannt gewordene, Pharmaka "Baytril". Alle Betriebe wurden heute, Mittwoch, von Tierschützern bei der Polizei angezeigt. Das Medikamente wurde vermutlich, das ergaben Recherchen von NEWS in der Tschechei illegal nachgebaut. NEWS-Reporter kauften vor Ort undercover grössere Mengen dieses Nachbaus.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Sekretariat NEWS-Chefredaktion
Tel. (01) 213 12 DW 1103

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NES/OTS