Morgen Donnerstag: Niederwieser bei Diskussion "Reformhetzjagd an den Kunstuniversitäten"

Wien (SK) Die Österreichische Gesellschaft für Kulturpolitik lädt morgen Donnerstag, 1. Februar 2001, zu einer Podiumsdiskussion zum Thema "Reformhetzjagd an den Kunstuniversitäten". Unter der Leitung von Fritz Wendl (ORF) diskutieren SPÖ-Wissenschaftssprecher Erwin Niederwieser, ÖVP-Wissenschaftssprecherin Gertrude Brinek, Gerald Bast (Rektor der Universität für Angewandte Kunst in Wien), Rudolf Riedmann (Ass. Prof. an der Universität für Musik u. Darstellende Kunst in Wien) und Christoph Velisek (Musikstudent). ****

Zeit: Morgen Donnerstag, 1. Februar 2001, 19 Uhr,
Ort: Kultursaal des SPÖ-Parlamentsklubs, 1, Schenkenstraße 8,

1.Stock

Die VertreterInnen der Medien sind herzlichst eingeladen. (Schluss) mp

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: 01/53427-275

Pressedienst der SPÖ

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSK/NSK