Gehrer: Wir brauchen Menschen, die an der Zukunft arbeiten

Ministerin begrüßt die konstruktive Stellungnahme der Rektorenkonferenz zum neuen Dienstrecht

Wien (OTS) - "Die Österreichische Rektorenkonferenz hat einen wichtigen Schritt zu einem modernen Dienstrecht gesetzt und konstruktive Vorschläge gemacht, welche gemeinsam weiterberaten werden", stellte Bildungsministerin Gehrer in einer ersten Reaktion auf die Beschlüsse der Rektorenkonferenz von gestern fest.

Die gesamte Dienstrechtsreform wird nach der Methode der "offenen Planung" vorgenommen. Im Dialog mit allen verantwortlichen Gruppen werden die Sachthemen diskutiert und Lösungen erarbeitet.

"Ich lade alle ein, an diesem konstruktiven Prozess teilzunehmen und die wichtigen Schritte zur Gesamtreform gemeinsam zu gehen", stellte Gehrer abschließend fest.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Ministerbüro
Tel.: (01) 531 20/5002

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MUN/OTS