ÖJC schreibt Prof. Claus Gatterer-Preis 2001 aus

Wien (OTS) - Der Österreichische Journalisten Club (ÖJC) hat am 31.Jänner 2001 den heurigen PROF. CLAUS GATTERER-PREIS ausgeschrieben. Der Preis ist mit 50.000 Schilling dotiert und wird am 28. Juni 2001, dem Todestag von Claus Gatterer, in seiner Südtiroler Heimatgemeinde Sexten überreicht werden. Vorschläge für Preisträger können alle Mitglieder des Österreichischen Journalisten Clubs sowie Redaktionen aller Print- und Funkmedien in Österreich und Südtirol in deutscher Sprache einreichen. Die Vergaberichtlinien können kostenlos angefordert werden:

Österreichischer Journalisten Club (ÖJC)
Gablenzgasse 7/Penthouse
1150 Wien

Außerdem werden die Richtlinien auch auf der Homepage des ÖJC unter http://www.oejc.or.at veröffentlicht. Ende der Einreichungsfrist ist der 31. März 2001, 24.00 Uhr (Poststempel). Die Anträge sind zu richten an den Österreichischen Journalisten Club, Kennwort "Prof. Claus Gatterer-Preis 2001", A-1150 Wien, Gablenzgasse 7/Penthouse. Telefonische Auskünfte erhalten Sie unter der Wiener Rufnummer 98 28 555/0. Die Jury entscheidet am 14. Mai 2001.

Die Prof. Claus Gatterer-Preis - Jury 2001 (angefragt): CR Dr. Ronald Barazon, Dimitris Dimtrakoudis, Prof. KR Johann P. Fritz, Alfred Grinschgl, Eduard Grossmaier, Brigitta Kirch, Dr. Fritz Knöbl, Michael Kress, CR Wolfgang Mayr, Doris Piringer, Johanna Ruzicka, Fred Turnheim und Dr. Walter Werth.

Der Prof. Claus Gatterer-Preis wird vom Österreichischen Journalisten Club in Zusammenarbeit mit dem Land Südtirol organisiert und von folgenden Firmen und Institutionen finanziert: AUSTRIA TABAK AG , AUSTRIAN AIRLINES, BANK AUSTRIA AG, BUNDESARBEITSKAMMER, BUNDESMINISTERIUM FÜR INNERES, CASINOS AUSTRIA AG, FLUGHAFEN WIEN AG; GEWERKSCHAFT KUNST, MEDIEN, SPORT, FREIE BERUFE; INTERUNFALL VERSICHERUNG AG, KAPSCH AG, ÖSTERREICHISCHE POSTSPARKASSE AG, RAIFFEISENLANDESBANK NÖ-WIEN REG.GEN.M.B.H., SIEMENS AG ÖSTERREICH, WIENER STÄDTISCHE ALLGEMEINE VERSICHERUNG AG, WIRTSCHAFTSKAMMER ÖSTERREICH, UNIQA und SEXTEN KULTUR.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Österreichischer Journalisten Club
Fred Turnheim
Tel.: +43 1 982 85 550
Fax: +43 1 982 85 55 50
EMail: office@oejc.or.at
WWW : http://www.oejc.or.at
WAP : http://wap.oejc.or.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS