ots Ad hoc-Service: Elektra Beckum AG <DE0005667208> Elektra Beckum AG: Operativer Verlust deutlich gesenkt

Meppen (ots Ad hoc-Service) - Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG, übermittelt von der DGAP Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich =

Die Elektra Beckum AG, deutscher
Marktführer für stationäre Holzbearbeitungsmaschinen, konnte die Verluste in den ersten 3 Quartalen 2000 gegenüber 1999 deutlich reduzieren. Aufgrund des Umsatzrückgangs muß die Elektra Bechum AG für das Geschäftsjahr 2000 aber nochmals mit einem negativen Ergebnis in einer Größenordnung von -10 Mio. DM rechnen.

Aufgrund des stagnierenden Inlandsmarktes lag der Umsatz der AG bis September bei 92,8 Mio. DM (Vorjahr 111,4 Mio. DM). Die einzelnen Produktgruppen waren von dem Umsatzrückgang unterschiedlich betroffen. Bei der Hauptproduktgruppe Holzbearbeitungsmaschinen wurde eine Steigerung von 2% erzielt. Dagegen mußten bei den Produktgruppen Kompressoren, Pumpen und Schweißen teilweise zweistellige prozentuale Umsatzrückgänge in Kauf genommen werden, was primär auf Sortimentsumstellungen zurückzuführen ist.

Der Export, auf den Elektra Beckum in Zukunft verstärkt setzt konnte um 10 % gegenüber dem Vorjahr gesteigert werden. Im Inland soll mit neuen Produkten in 2001 der Umsatz wieder gesteigert werden. Insgesamt wird in 2001 mit einem befriedigendem Umsatzanstieg gerechnet.

Bereits in 2000 eingeleitete Rationalisierungsmaßnahmen werden in 2001 voll wirksam, so daß in diesem Jahr der Turnaround erfolgen kann.

Kontakt: J. Kusserow (05931) 802 - 181

WKN:566720; Index: Notiert:Geregelter Markt in Frankfurt; Freiverkehr in Hamburg und Stuttgart

Ende der Mitteilung

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI