Kopietz: KandidatInnenliste der Wiener SPÖ ist attraktives Angebot an WählerInnen

Frauenanteil fast 48 Prozent, Altersschnitt unter 40 Jahre

Wien (SPW) "Die Liste der Kandidatinnen und Kandidaten der SPÖ Wien für die Gemeinderats-, Landtags- und Bezirksvertretungswahlen ist die Weiblichste und die Jüngste aller Parteien", erklärte der Landesparteisekretär der SPÖ Wien, LAbg. Harry Kopietz am Freitag bei der Präsentation der KandidatInneliste und des Zukunftsprogramms der SPÖ Wien. Mit einem Frauenanteil von fast 48 Prozent, einem Durchschnittsalter von unter 40 Jahren und zwanzig KandidatInnen, die nicht in Österreich geboren wurden, bedeute die Liste ein attraktives Angebot für die Wählerinnen und Wähler, so Kopietz. ****

Während die Wiener SPÖ den Frauenanteil bei den KandidatInnen gegenüber 1996 um drei Prozent erhöht habe, sei die Frauenquote bei den Grünen um zwei Prozent gesunken, führte der Landesparteisekretär weiter aus. Auch beim Altersschnitt zeige sich ein Unterschied zu den Grünen: Der Altersschnitt der SPÖ liege mit unter 40 Jahren um vier Jahre unter jenem von 1996, jener der Grünen hingegen um zwei Jahre über deren Altersschnitt von 1996. Da die KandidatInnenliste der Wiener ÖVP noch nicht vorliege, könnten nur aufgrund der Pressekonferenz vom Donnerstag Rückschlüsse gezogen werden, in dem die ÖVP ihr Wahlprogramm vorgestellt habe: "Dort saß das Polikbüro der Volkspartei - alle älter als ich, und das will etwas heißen", so Kopietz. Erfreulich sei auch, dass zwanzig KandidatInnen für die Wiener SPÖ kandidieren, die nicht in Österreich geboren wurden - auf der Liste der Grünen seien dies nur fünf, beim LIF nur einer. "Mit unseren attraktiven Kandidatinnen und Kandidaten und unserem modernen Zukunftsprogramm für Wien können wir voll Selbstvertrauen und hochmotiviert in die Wahlauseinandersetzung gehen", so Kopietz abschließend. (Schluss) gd

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (01) 53 427-235Pressedienst der SPÖ-Wien

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DSW/DSW