UNIQA offizieller Versicherer der Alpinen Ski WM

Österreichs führende Versicherungsgruppe in St. Anton am Arlberg dabei

Wien (OTS) - UNIQA (http://www.uniqa.at) versichert seit Jahren
alle ÖSV-Veranstaltungen - vom kleinen FIS-Rennen bis zum großen Weltcup-Event. Diese optimale Zusammenarbeit mit dem Österreichischen Skiverband wird jetzt bei der Alpinen Ski WM in St. Anton prolongiert. Österreichs führende Versicherungsgruppe hat ein spezielles Haftpflichtpaket für die Titelkämpfe am Arlberg geschnürt.

Der Umfang der Haftpflichtversicherung ist umfassend und in der Höhe für Großereignisse ausreichend. Versichert sind neben den Organisatoren und Rennläufern auch alle ehrenamtlichen Helfer vor Ort. Die Deckungssumme beträgt insgesamt ca. 137,6 Mio. Schilling (10 Mio. EURO).

Im Bereich der Ausfallversicherung ist UNIQA Teil eines Konsortium von Versicherungsgesellschaften.

Sportliche Präsenz erhält UNIQA als Sponsor von Stephan Eberharter, Tanja Schneider und den Trainern des Herrenteams. Auch Werner Franz ist noch ein Kandidat für einen WM-Startplatz.

UNIQA wünscht allen Beteiligten den bestmöglichen sportlichen und organisatorischen Erfolg, einen unfallfreien Verlauf und interessante Rennen in St. Anton am Arlberg.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

UNIQA Versicherungen AG/Medienstelle
Tel.: (+ 43 1) 211 75-3230,
Fax: (+43 1) 211 75-3619
Email: kommunikation@uniqa.at
http://www.uniqa.at - Der UNIQA Konzern
http://www.meduniqa.at - Das UNIQA GesundheitsWeb

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | UQA/OTS