FinanzNachrichten.de: Chartanalysen erweitern eigenen Content

Wien (OTS) - Die größte Plattform für Wirtschaftsnachrichten, FinanzNachrichen.de (http://www.FinanzNachrichten.de), weitet ihr Angebot weiter aus. Seit heute bietet der Börsendienst in einer neu eingerichteten Rubrik Chartanalysen an.

"Mit dem Frankfurter Banker Torsten Asmus haben wir hier einen Glücksgriff gemacht", freut sich Chefredakteur Markus Meister über den neuen Kolumnisten. "Durch seine langjährige Erfahrung durch die berufliche Tätigkeit verbindet er Kompetenz, die sich in klaren Aussagen zeigt, sowie das notwendige Gespür, was die Leute wirklich interessiert".

In dieser Rubrik werden sowohl tagesaktuelle Top-Themen als auch periodisch die wichtigsten Indizes, Währungen und Rohstoffe charttechnisch analysiert. Unter der URL
http://www.FinanzNachrichten.de/Chartanalysen finden Sie zur Zeit
folgende Analysen:

  • Yahoo kaufen
  • Biogen kaufen
  • Commerce One kaufen
  • NEMAX 50 kaufen
  • DAX halten
  • NASDAQ halten
  • Dow Jones halten
  • USD kaufen
  • Bund Future kaufen

Chartanalysen zu BroadVision, Intershop und Nokia werden derzeit vorbereitet.

Mit Top-Infos zum Erfolg

Aufgrund des einzigartigen Angebotes von täglich rund 1.000 Wirtschaftsmeldungen aus 29 Redaktionen hat sich FinanzNachrichten.de innerhalb kürzester Zeit zu einem der beliebtesten Börsendienste entwickelt. "Die Ausweitung des eigenen Contents, der sich bislang auf wöchentliche Hintergrundberichte und Research beschränkte, wird unsere Zugriffe noch weiter steigern", erklärt Meister. "Mit unseren 69.000 registrierten eMail-Abonnenten und rund 1.000.000 Seitenaufrufen/Monat sind wir jedenfalls bereits in die Top-10 im deutschsprachigen Raum vorgedrungen." Für den Monat Dezember werden 5.000.000 Zugriffe von 100.000 registrierten Abonnenten erwartet.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

FinanzNachrichten.de (Internet Media GmbH)
Tel. +43-1-5225195-0,
Markus.Meister@FinanzNachrichten.de
http://www.FinanzNachrichten.de
http://www.FinanzNachrichten.de/Presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEB/OTS