Kadenbach: Gratulation an die sozialdemokratischen Gewerkschafter

Kadenbach: "Bei den vom 22. bis 24. Jänner stattgefundenen Personalvertretungswahlen in der Post Bus AG erreichte die FSG mit 76 Prozent - in Wien Niederösterreich und Burgenland - ein hervorragendes Ergebnis. Gegenüber 1998 konnten die sozialdemokratischen Gewerkschafter ihren Stimmenanteil um 8 Prozent erhöhen, obwohl es um 300 Wahlberechtigte weniger waren als 1998. Die SPÖ-NÖ gratuliert der FSG zu diesem wichtigen Erfolg, der die hervorragende Arbeit der Betriebsräte würdigt", stellte die Geschäftsführerin der SPÖ-NÖ GGR Karin Kadenbach fest.

"Dieser Erfolg ist aber auch die logische Antwort der Menschen auf die unsoziale und ungerechte Umverteilungspolitik der blau/schwarzen Bundesregierung. Diese Politik des Schröpfens und des brutalen Machtausbaus gehört abgewählt", so Kadenbach abschließend.
sw

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Tel: 02742/2255 DW 145

SPÖ NÖ

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSN/NSN