SCHWARZENBERGER: LANDWIRTSCHAFTSAUSSCHUSS BESCHLIESST VERBOT VON TIERMEHL IN DÜNGEMITTELN

Wien, 25. Jänner 2001 (ÖVP-PK) Der Landwirtschaftsausschuss des Nationalrats hat heute, Donnerstag, mit einer Änderung des Düngemittelgesetzes ein Verbot von Tiermehl in Düngemitteln beschlossen, betonte Bauernbundpräsident Abg. Georg Schwarzenberger. Der ÖVP-Politiker begrüßte, dass die Oppositionsparteien diesen Antrag der Koalition unterstützen. Damit wird zum Schutz der Konsumenten nach dem Vorsorgeprinzip gehandelt und die Produktsicherheit für die österreichischen Landwirte hergestellt. Der Antrag wird nächste Woche im Rahmen des Grünen Berichtes vom Plenum des Nationalrates beschlossen werden. ****
(Schluss)

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPK/ÖVP-PK