Hiller: Erforderliche Maßnahmen in Sachen BSE und Schweinezucht sind gesetzt

Bundeslebensmittelagentur und Agentur für Ernährungswissenschaften garantieren Qualität

St. Pölten (NÖI) - "Notwendige Schritte zum Schutz der Konsumenten in Sachen BSE und Schweinezucht wurden längst eingeleitet. Die Anträge, die heute von der SP-NÖ und den Grünen zu diesem Thema eingebracht wurden, sind daher entbehrlich. Mit der Gründung einer Bundeslebensmittelagentur wird bereits ein konkreter Schritt gesetzt. In diesem Rahmen werden in allen Bereichen ständig Lebensmittelkontrollen durchgeführt. Diese Initiative des Bundes ist als Maßnahme zum Schutz der Konsumenten zu begrüßen", erklärt LAbg. Franz Hiller.****

"Der nächste Schritt wird die Gründung einer Österreichischen Agentur für Ernährungswissenschaften sein. Dort sollen alle Vollzugs-und Kontrollkompetenzen im Ernährungsbereich, sowohl des Bundes als auch auf freiwilliger Basis der Länder konzentriert werden. Ziel ist die Bündelung und Konzentration der Zuständigkeiten im Bereich der gesamten Ernährungsproduktion und Qualitätssicherung in einer eigenen Agentur. Parallel zu diesen Maßnahmen greift die Umweltkriminalpolizei rigoros gegen ‚Schwarze Schafe‘ durch. Auf Grund der gesetzten präventiven Maßnahmen erübrigen sich aber die Forderungen von Rot und Grün, sie dienen einzig und allein der Verunsicherung unserer Konsumenten", betont Hiller.

"Niederösterreich ist in den letzten Jahren verstärkt den Weg einer umweltorientierten landwirtschaftlichen Produktion gegangen. Damit schließt man sich dem österreichischen Trend an. Nicht zuletzt besitzt Österreich mit 10 % den höchsten Anteil an Biobauern europaweit. Wir werden uns auch in Zukunft einsetzen, dass wir unseren Konsumenten Qualitätsware anbieten können und werden nicht zulassen, dass unsere Bauernschaft auf Grund parteitaktischer Überlegungen in Misskredit gebracht wird", so Hiller.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Presse
Tel.: 02742/9020 DW 140

VP Niederösterreich

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV/NNV