Wiener Grüne starten mit neuer Homepage

Grüne laden ein zu breiter Diskussion

Wien (Grüne) - Die Wiener Grünen haben eine neue Homepage:
Unter der Adresse http: //wien.gruene.at gibt es ab sofort ein deutlich ausgebautes Angebot zur Politik in Wien. "Unser Ziel ist es, die schnellste Politikseite in Wien zu haben und wir wollen allen Interessierten ermöglichen, sehr einfach mit uns in Kontakt zu treten", erläutert Christoph Chorherr, Klubobmann der Wiener Grünen, die Konzeption der neuen Homepage. "Auf technische Gimmicks haben bewusst zugunsten einer schnell aufrufbaren Website verzichtet", so der Spitzenkandidat der Wiener Grünen. "Ein wichtiger Teil unserer Homepage ist unserem ‚Kurswechsel für Wien’ gewidmet - wir laden alle Interessierten dazu ein, unsere Ziele für Wien kennen zu lernen und ihre Meinung einzubringen", schildert Chorherr.

Grüne laden ein zum Mitmachen und zum Dialog

Per Internet können die Web-UserInnen auch Fragen und Anregungen an das neue Dialogbüro der Wiener Grünen mailen. Innerhalb von 48 Stunden werden alle Anfragen beantwortet - Anmerkung: Das Dialogteam ist natürlich auch telefonisch unter der Nummer 522-69-69 erreichbar. Die neue Website wird in den nächsten Wochen noch weiter ausgebaut:
"Es wird einen Teil unserer Webpage auch mehrsprachig geben, damit wollen wir darauf aufmerksam machen, dass rund 200.000 Menschen in Wien nicht wahlberechtigt sind, obwohl sie bereits seit vielen, vielen Jahren in Wien leben," schildert der Grüne Klubobmann. Derzeit sind bereits Texte in Englisch und Türkisch verfügbar. Freuen können sich die Web-UserInnen bereits jetzt auf ein Online-Spiel, das im Februar auf der neuen Grünen Homepage starten wird. "Wir freuen uns auf zahlreichen Besuch auf unserer neuen Webpage", schließt Chorherr.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Rudi Leo
Tel.: (01) 4000 - 81821
email: Rudi.leo@blackbox.net
http://wien.gruene.at

Pressereferat

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GKR/GKR