Bereits mehr als 60 Kunden weltweit: Die N2B-Plattform von Xacct ermöglicht Service- Providern Amortisierung ihrer Investitionen

Berlin (ots) - Xacct Technologies, Anbieter von Business-Infrastruktur-Lösungen, gab die erfolgreiche Markteinführung seiner Network-to-Business (N2B)-Plattform bekannt. Die N2B-Plattform ist die erste und einzige Lösung, die eine Echtzeitverbindung zwischen der physikalischen IP-Netzwerk-Struktur und den OSS/BSS (Operations Support Systems/Business Support Systems)-Applikationen in beiden Richtungen herstellt. Sie ermöglicht eine fortschrittliche und optimierte Nutzung des Netzwerks und der Dienstleistungen sowie deren automatisierte Bereitstellung. Insbesondere liefert sie die Datenbasis für Kundenprofile, die das Content-Billing der Zukunft ermöglichen. Für zukünftige Dienste beispielsweise auf Basis des UMTS-Standards hält Xacct bereits jetzt die Technologie und Geschäftsmodelle bereit, die Service-Anbieter in die Lage versetzen, ihre Kunden mit individualisierten Dienstleistungen zu versorgen und auf diese Weise ihren geschäftlichen Erfolg zu sichern.

Die N2B-Plattform gibt Service-Providern Aufschluss über die Nutzung ihrer Netzwerke, indem sie detaillierte Nutzungsdaten für Hunderte von Netzwerkelementen (Router, Switches, Messpunkte) und Dienstelementen (E-Mail-, Web- und Applikationsserver) erfasst. Diese Daten stellt sie anhand von unternehmensspezifischen Vorgaben dynamisch zusammen und setzt sie in aussagefähige Business-Informationen um. Service-Provider können aufgrund dieser Kenntnisse über die tatsächliche Netzwerknutzung neue, rentable Dienste entwickeln, einführen und verwalten. Mehr als 60 Kunden weltweit setzen die N2B-Plattform von Xacct bereits als zentralen Bestandteil ihrer Business-Infrastruktur ein. Zahlreiche Partnerschaften und ein starkes Engagement in der Entwicklung machen das Produkt von Xacct mit nahezu allen Netzwerk- und OSS/BSS-Applikationen kompatibel. Damit wird eine für dem IP-Sektor außergewöhnlich kurze Implementierungszeit gewährleistet:
Netzwerk-Konsolidierung mit Plug & Play-Charakter.

"Die manuelle Kopplung der Netzwerk-Nutzungsdaten mit den OSS/BSS-Applikationen ist ein nicht enden wollender Alptraum, da jeder neue Dienst weitere zeit- und kostenaufwändige Integrationsmaßnahmen erfordert und das gesamte System immer komplexer macht", sagte David Torline, CIO von Broadwing Communications in Austin, Texas. "Die N2B-Plattform von Xacct schafft eine nahtlose Integrations- und Konfigurationsschicht zwischen unseren Netzwerkelementen und unseren OSS/BSS-Applikationen, so dass wir wissen, welche Dienste wir anbieten müssen. Sie ermöglicht uns auch, solche rentablen Dienste innerhalb von Wochen zu realisieren."

"Xacct bietet mit ihrer Plattform ein ganzheitliches Konzept für die Erfassung der Netzwerknutzung an", sagte David Hawley, Analyst bei The Yankee Group. "Durch die beidseitige Kopplung zwischen beliebigen OSS/BSS-Applikationen und Netzwerkelementen meldet die N2B-Plattform den Providern zum einen, wie das Netzwerk genutzt wird. Zum anderen ermöglicht es ihnen, den Marktbedarf vorherzusagen und neue Dienste sehr schnell zu realisieren. In Zukunft wird diese Fähigkeit einen wichtigen Wettbewerbsvorteil für die Anbieter von Kommunikationsdiensten darstellen."

Xacct Technologies

Xacct Technologies ist ein Anbieter von Business-Infrastruktur-Software für Internet-Betreiber und Anbieter von Netzwerkdiensten. Die Carrier Class-Plattform von Xacct ermöglicht die schnelle und rentable Einführung neuer Netzwerkdienste bei geringeren Kosten für die Service-Provider. Xacct bietet eine Plattform an, die Datenerfassung und -auswertung in Echtzeit, die nahtlose Kopplung mit vorgelagerten geschäftlichen oder betrieblichen Applikationen und eine sofortige Bereitstellung von Diensten ermöglicht. Xacct hat seine Amerika-Zentrale in Santa Clara (Kalifornien) und unterhält internationale Niederlassungen. Die deutsche Niederlassung des Unternehmens befindet sich in Berlin. Das Unternehmen betreut weltweit mehr als 60 Kunden, u.a. Bell Canada, Broadwing, Cable & Wireless, Digital Island, Global One, Genuity (ehemals GTE), Mannesmann Ipulsys, MCI Worldcom, Siemens, TV Cabo, UUNet und Verio. Weitere Informationen stehen unter www.xacct.com zur Verfügung.

ots Originaltext: Xacct Technologies
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Weitere Informationen:

Xacct

Rolf Tarnow
Jägerstr. 58-60
10117 Berlin
Tel.: 030/2094-2580
Fax: 030/2094-2590
E-Mail: info@xacct.com

Pressekontakt:

Marcus Birke
AxiCom GmbH
Junkersstr. 1
82178 München
Tel.: 089-800 908-26
Fax: 089-800 908-10
E-Mail: marcus.birke@axicom.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN/OTS