ARBÖ: Wienerin gewinnt Mercedes C-Klasse

Siegerauto im Großen Österreichischen Automobil-Preis verlost

Wien (ARBÖ) - Der Sieger im Bewerb um den "Großen Österreichischen Automobil-Preis” des ARBÖ stand im November 2000 fest: Die Neuauflage der Mercedes C-Klasse, Synonym für Gediegenheit, Verlässlichkeit, Sicherheit und technischen Anspruch in der Mittelklasse. Jetzt steht auch der Gewinner des unter allen ARBÖ-Mitgliedern verlosten Mercedes C 200 CDI im Wert von 430.000 Schilling fest: Das "Glückskind" ist eine Dame, die Angestellte Sonja Freinberger aus Wien-Donaustadt.

Schon 1985 und 1993 hatten die jeweiligen Vorgängermodelle dieser Mercedes-Baureihe beim "Großen Österreichischen Automobil-Preis” Gold gewonnen, 2000 gelang der Hattrick. Traditionellerweise wurde auch heuer das Siegerauto unter allen ARBÖ-Mitgliedern, die ihren Mitgliedsbeitrag zeitgerecht zum Jahreswechsel eingezahlt hatten, verlost. Unter der
Schirmherrschaft von ARBÖ-Präsident Dr. Herbert Schachter, Ehrenpräsident Dr. Kurt Steyrer, Generalsekretär Dr. Rudolf Hellar sowie dem Geschäftsführer von Mercedes-Benz Österreich, Direktor Peter Leißing, fand die Ziehung unter notarieller Aufsicht statt.

Für die diesjährige glückliche Gewinnerin, Sonja Freinberger aus Wien-Donaustadt, hatte sich der Beitritt zum ARBÖ wirklich bezahlt gemacht: Die Dame war erst im Oktober des Vorjahres
Mitglied geworden! Per Telegramm wurde die Gewinnerin gleich nach der Ziehung von ihrem Glück verständigt. Sonja Freinberger konnte es zunächst gar nicht glauben und dachte an einen verfrühten Faschingsscherz. Schließlich ließ sie sich doch telefonisch von ihrem Riesenglück überzeugen: "Das ist wirklich super, ich freue mich riesig. Noch dazu, weil ich noch nie vorher etwas gewonnen habe!"

Mit Sonja Freinberger freut sich ihr 18-jähriger Sohn ganz besonders über den Gewinn: Er will demnächst den Führerschein angehen und darf nun hoffen, dass ihm die Frau Mama ihr bisheriges Kompaktauto abtreten wird, wenn sie auf den tollen Mercedes C 200 CDI umsteigt.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (01) 89121-244
e-mail: presse@arboe.at
Internet: http://www.arboe.at

ARBÖ Presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAR/NAR