varetis AG veroeffentlicht vorlaeufige Geschaeftszahlen des Geschaeftsjahres 2000 ots Ad hoc-Service: varetis AG <DE0006911902>

München (ots Ad hoc-Service) - Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG, übermittelt von der DGAP Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

- varetis AG veröffentlicht vorläufige Geschäftszahlen des Geschäftsjahres 2000

- viertes Quartal 2000 mit ca. 11,5 Mio, Euro umsatzstärkstes Quartal der Firmengeschichte

- Gesamtumsatz ca. 30,5 Mio. Euro; EBIT ca. minus 0,8 Mio. Euro; EBT ca. plus 0,5 Mio. Euro

Die varetis AG veröffentlicht heute ihre vorläufigen Zahlen für das abgelaufene Geschäftsjahr 2000. Die Umsatzerlöse betrugen in diesem Zeitraum ca. 30,5 Mio. Euro und lagen damit über dem im Oktober 2000 revidierten Planumsatz von 30 Mio. Euro. Das EBIT beläuft sich auf minus 0,8 Mio. Euro und konnte damit ebenfalls wesentlich zum Plan (minus 2,3 Mio. Euro) verbessert werden. Bedingt durch ein Finanzergebnis von plus 1,3 Mio. Euro ist das Gesamtergebnis vor Steuern (EBT) mit 0,5 Mio. Euro positiv.

Der Konzernumsatz der varetis AG betrug im Geschäftsjahr 2000 ca.30,5 Mio. Euro, was einer Steigerung von 2,3 Mio. Euro bzw. ca. 8 Prozent zum Vorjahr entspricht (1999: 28,2 Mio. Euro). Das vierte Quartal 2000 war mit Umsatzerlösen von ca. 11,5 Mio. Euro das stärkste der Firmengeschichte. Gegenüber dem vierten Quartal 1999 (8,3 Mio. Euro) konnte varetis eine Steigerung von 38 Prozent erzielen. Das im Vergleich schwächere Wachstum für das Gesamtjahr 2000 ist auf Verzögerungen bei der Auftragserteilung von Großprojekten vor allem im dritten Quartal zurückzuführen.

Das EBIT des Geschäftsjahres 2000 betrug ca. minus 0,8 Mio. Euro (Vorjahr: plus 2,7 Mio. Euro). Das leicht negative Ergebnis ist insbesondere bedingt durch erhöhte Investitionen in die neuen Geschäftsfelder und den Ausbau der internationalen Vertriebs- und Marketingorganisation, im Vergleich zu dem ursprünglich geplanten neutralen Ergebnis für das vierte Quartal 2000 konnte in diesem Zeitraum bereits ein deutlich positives EBIT von 1,5 Mio. Euro erzielt werden. Dies ist in erster Linie auf eine konsequente Kostendisziplin zurückzuführen.

Für das Geschäftsjahr 2001 plant die varetis AG einen Umsatzwachstum von mindestens 30 Prozent bei einer EBIT-Marge von über 5 Prozent. Damit ist das Unternehmen überzeugt, die im vierten Quartal 2000 eingeleitete positive Entwicklung im neuen Geschäftsjahr fortsetzen zu können. Bezogen auf das Gesamtjahr 2001 konzentriert sich das Unternehmen auf profitables Wachstum und die dauerhafte Rückkehr in die Gewinnzone. Die Umsätze und Ergebnisbeiträge werden sich jedoch auf Grund der traditionellen Saisonalität des Geschäftes ungleichmäßig auf die Einzelquartale verteilen. Speziell das neue Geschäftsfeld "subscriber Data Funnel" soll überdurchschnittlich zum Gesamtwachstum im Jahr 2001 beitragen.

Weitere Informationen erhalten sie unter http://www.varetis.de oder bei:

Kirchhoff consult AG varetis AG Ulla Erdmann Yusuf Bulan Ahrensburger Weg 2 Grillparzerstr. 10 22359 Hamburg 81675 München Tel.: 040-609 186 34 Tel.: 089-455 66 166 Fax: 040-609 186 71 Fax:
089-455 66 113 ulla.erdmann@kirchhoff.de yusuf.bulan@varetis.de

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI