ots Ad hoc-Service: Andreae-Noris Zahn AG <DE0005047005>

Frankfurt (ots Ad hoc-Service) - Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG, übermittelt von der DGAP Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich =

Der Aufsichtsrat der
Andreae-Noris Zahn AG hat in seiner Sitzung
am 24.01.2001 den vom Vorstand vorgelegten Jahresabschluß der Gesellschaft zum 31.08.2000, den Lagebericht des Vorstands, den Konzernabschluß und den Konzernlagebericht gebilligt. Damit ist der Jahresabschluß festgestellt.

Von dem Jahresüberschuß von 40.150.000 DM wurden 18.000.000 DM vorab den Rücklagen zugeführt. Vorstand und Aufsichtsrat schlagen der Hauptversammlung vor, den verbleibenden Betrag von 22.150.000 DM unter Einbezug des Gewinnvortrags von 375.297 DM für die Ausschüttung einer Dividende von 2,10 DM (1,07 Euro) je Stückaktie, dies entspricht einem Gesamtbetrag von 22.424.703 DM, zu verwenden und den Restbetrag von 100.594 DM auf neue Rechnung vorzutragen.

Jahresabschluß und Geschäftsbericht werden der Öffentlichkeit anläßlich der Bilanzpressekonferenz am 08.02.2001 vorgestellt.

Andreae-Noris Zahn Aktiengesellschaft Der Vorstand

Ende der Mitteilung

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI