Ricoh und Funai Electric wollen gemeinsam optische Disklaufwerke entwickeln und produzieren

Tokio (ots-PRNewswire) - Funai Electric Company, Ltd. und
Personal MultiMedia Products Company - eine 100-Prozent-Konzerntochter der Ricoh Company, Ltd. - haben ein Abkommen über eine gemeinschaftliche Entwicklung und Fertigung von CD-RW- und DVD+RW-Laufwerken geschlossen. Nach diesem Abkommen wird Funai Electric die Serienproduktion und das Marketing auf diesem Gebiet beginnen. Ziel der Kombination aus den Entwicklungs- und Fertigungskapazitäten von Ricoh mit den kostengünstigen Massenproduktionssystemen von Funai Electric ist es, gemeinsam leistungsstarke, aber dennoch erschwingliche Geräte anbieten und so geschäftlichen Nutzen aus der boomenden Nachfrage ziehen zu können.

Funai Electric wird die Fertigung der CD-RW-Laufwerke übernehmen, während Ricoh für deren Entwicklung und Marketing zuständig sein wird. Ricoh wird außerdem den technischen Support für CD-RW-Laufwerke der Marke Funai Electric bieten. Beide Unternehmen werden gemeinsam DVD+RW-Laufwerke entwickeln, die nach den derzeitigen Planungen sequenziell im Sommer 2001 vermarktet werden sollen.

Die Produktionsstätten von Funai Electric befinden sich im Werk Dong Guan in der chinesischen Provinz Kuangtung. Die Auslieferung von CD-RW- und DVD+RW-Laufwerken wird im Frühjahr bzw. im Sommer 2001 anlaufen. Das gesamte Produktionsvolumen dürfte im ersten Jahr der Allianz eine Million Geräte übersteigen. CD-RW-Laufwerke entwickeln sich gegenwärtig zu einem bevorzugten Speichermedium. Die Weltmarktnachfrage nach CD-RW-Laufwerken lag 1999 bei 16 Millionen Stück, im Jahr 2000 schon bei 40 Millionen und wird nach Schätzungen von Ricoh im Jahr 2001 ein Volumen von 60 Millionen erreichen. Im Multimedia-Zeitalter gewinnen CD-RW-Laufwerke als externe Speichereinheiten und Nachfolgelösung für Diskettenlaufwerke rasant an Bedeutung. DVD+RW-Laufwerke haben eine Speicherkapazität von 4,7 Gigabyte und bieten eine qualitativ bessere DVD-ROM- und DVD-Wiedergabe als andere wieder beschreibbare DVD-Plattformen. Angesichts dieser Vorzüge kann man davon ausgehen, dass sich dieses Medium zügig durchsetzen wird.

Funai Electric unterhält bereits Aktivitäten in der Entwicklung und im Marketing von Consumer-DVD-Playern, die im Digitalvideo-Zeitalter sehr gefragt sind. Durch das jetzt geschlossene Abkommen richtet Funai Electric sein Augenmerk auf die Expansion auf DVD-Videorecorder. Das Partnerunternehmen Ricoh verfolgt das Ziel, auf seine Position als Pionier bei kommerziellen CD-RW-Laufwerken aufzubauen und vorrangig schnelle und fortschrittliche Modelle auf den Markt zu bringen. Auf diese Weise will Ricoh zum Top-Anbieter von DVD+RW-Laufwerken für Büroanwendungen aufsteigen.

Die japanische Ricoh Company, Ltd. gehört zu den führenden Anbietern von Lösungen für die Büroautomatisierung. Das Unternehmen beschäftigt weltweit mehr als 67.300 Mitarbeiter und erzielte in dem am 31. März 2000zu Ende gegangenen Geschäftsjahr einen Umsatz von über 14 Milliarden US-Dollar. Ricoh ist ein anerkannter Pionier in der Entwicklung von vernetzten digitalen multifunktionalen Dokumentensystemen und ein Spitzenanbieter der unterschiedlichsten Geräte und Elektroniksysteme für Büroanwendungen. Die Personal MultiMedia Company von Ricoh ist der erste Hersteller von CD-RW-Medien und CD-R/RW-Laufwerken. Daneben fertigt das Unternehmen auch CD-R-Medien.

Funai Electric Company, Ltd., ebenfalls mit Stammsitz in Japan, ist der weltweit größte Massenhersteller von Videorecordern und Fernseh- und Videorecorder-Kombinationen. Das Unternehmen unterhält Produktionsbetriebe in Japan, China, Malaysia, Mexiko und Deutschland. Führend ist Funai auch auf dem globalen OEM-Markt für Drucker und andere Geräte der Consumer-Elektronik. Diese werden vom "Funai Production System" hergestellt, das speziell unter dem Aspekt einer hohen Flexibilität des Produktionsbetriebs konzipiert wurde. Bei diesem System ist die Produktionslinie in mechanisierte Segmente und Handarbeitssegmente unterteilt, zwischen denen so das optimale Verhältnis hergestellt wird.

ots Originaltext: Funai Electric / Ricoh

Kontakt:
Ricoh Co., Ltd., Public Relations: Tel. +81-3-5411-4511,
E-Mail koho@ricoh.co.jp, oder
Funai Electric Co., Ltd., Investor and Public Relations:
Tel. +81-72-870-4395, E-Mail takanaka@funai.co.jp

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/OTS-PRNEWSWIRE