Getränkehändler werden durch bahnbrechende elektronische Lieferkettentechnologie und globales Online-Netzwerk von eSkye.com mit Zulieferern verbunden

London (ots-PRNewswire) - Die bahnbrechende eBOTS-sl-Technologie erlaubt es Händlern, rascher, einfacher und kostengünstiger von Markennamen-Zulieferern zu bestellen

eSkye.com(TM) (http://www.eskye.com), der maßgebliche Anbieter von globalen Online-Netzwerken und -Lösungen für die Getränkebranche, gab heute bekannt, das erste elektronische Netzwerk anzubieten, das alle Stufen der Getränkelieferkette miteinander verbindet. Das Unternehmen hat eBOTS-Supply Link (eBOTS-sl(TM);) eingeführt, das die Bestellung von Getränken zusammenfasst, indem es Händler und Zulieferer in einem Online-System verbindet, und das dem Unternehmen einen vollständigen elektronischen Anschluss vom Einzelhändler über den Händler bis zum Zulieferer bietet. Die eBOTS-sl-Lösung ermöglicht einfachere und schnellere Transaktionen zwischen Getränkehändlern und -zulieferern, die derzeit weniger als 5 Prozent aller Aufträge elektronisch abwickeln.

"Die Verbindung von Händlern mit Zulieferern war der nächste logische Schritt für eSkye.com, ein Unternehmen, dass bereits bewiesen hat, dass es in der Lage ist, Einzelhändler und Händler erfolgreich mit Hilfe des Internets elektronisch miteinander zu verbinden und dadurch die Bestellungen für alle in der Getränkelieferkette schneller, einfacher und kostengünstiger zu machen", erklärte J. Smoke Wallin, Gründer und CEO von eSkye.com. "Nach über einem Jahr der Planung und Entwicklung erweitert die Einführung von eBOTS-sl unser Netzwerk auf die gesamte Getränkebranche. Wir haben ein wirkliches Verfahren zur Integration von Unternehmensanwendungen' in den Auftragsprozess einbezogen und haben damit Mängel, Zeitverschwendung und Mehrkosten beseitigt, unter denen die Branche seit einer Generation mit dem derzeitigen System gelitten hat."

eSkye.coms eBOTS-sl-Technologie ermöglicht es nicht nur EDI-Partnern, ihre vorhandene Infrastruktur besser auszunutzen, sondern erlaubt es Händlern und Zulieferern, die aufgrund ihrer technischen oder finanziellen Einschränkungen keine EDI-Transaktionen durchführen konnten, ihre Auftragsbearbeitung nun auch elektronisch zu bewältigen. Mit einer einzigen Integration zwischen jedem Händler und Zulieferer ist das System in der Lage, verschiedene Beziehungen zu Einkäufern und Verkäufern über ein Netzwerk zu verwalten und damit den elektronischen Austausch von Informationen zu vereinfachen und gleichzeitig eine sichere und kostengünstige Alternative zu EDI zu bieten. Daneben bietet das System eine Plattform für verbesserte Lieferkettenfunktionen wie Logistikplanung, automatische Rechnungserstellung und automatischen Rechnungseingang, Bestandsverwaltung, gemeinsame Planung, Prognose und Aufstockung.

"Bis zur heutigen Ankündigung von eBOTS-sl waren die herkömmlichen EDI-Lösungen, die unserer Branche zur Verfügung standen und für die einzelne Verbindungen zwischen jedem Händler und Zulieferer erforderlich waren, unerschwinglich, und sie erfordern kontinuierliche Unterstützung zusammen mit der jeweiligen speziellen Technologie. eBOTS-sl bietet nun eine kostengünstige Lösung, die für alle Zulieferer und Händler jeder Größenordnung da ist", erklärte John Davison, CEO von eSkye.com Europe. eBOTS-sl arbeitet mit derselben Technologie-Infrastruktur, die eSkye.com bereits einer wachsenden Zahl von Haus- und Außer-Haus-Einzelhändlern von Getränkeprodukten stellt. Die anwenderfreundliche, vollständig auf die Bedürfnisse des Kunden anpassbare Auftragslösung nimmt den Nutzern die Last des herkömmlichen Verfahrens der Bestellungen per Telefon oder Fax ab.

eSkye.coms eBOTS-sl-Technologie wird Anfang 2001 erhältlich sein.

Über eSkye.com

eSkye.com (http://www.eskye.com) hat das maßgebliche weltweite Online-Getränke-Netzwerk für den vertikalen Getränkemarkt entwickelt. Als führender Anbieter von elektronischen Lieferkettenlösungen für die Getränkebranche ermöglichen es die Technologien von eSkye.com Herstellern und Zulieferern sowie ihren Händlern und Einzelhändlern, Bedarfsprognosen, Lagerbestände und Produktionszeitpläne in Echtzeit gemeinsam zu nutzen. eSkye.com entwickelt auch weiterhin innovative grundlegende Technologien und Lösungen, die die Leistungsfähigkeit verbessern, die Rentabilität steigern und Zeit einsparen. Die eBOTS-Lösung und -Plattform ist eine webgestützte Technologie-Infrastruktur, die sämtliche Punkte und Stufen der Branche - Einzelhändler, Händler, Hersteller und Zulieferer - nahtlos miteinander verbindet.

Als Branchenführer liefert das Unternehmen die Technologie-Infrastruktur für Getränke für den führenden Handel im Hotel- und Gaststättengewerbe sowie für den Beschaffungsmarkt wie etwa für PurchasePro, Alliantlink, RestaurantPro, 86.com und Tibersoft Corporation und stellt so die weltweit größte und leistungsfähigste Online-Beschaffungslösung für Unternehmen dar, die Getränke verkaufen. eSkye.com hat mit IBM (NYSE: IBM) eine Allianz geschlossen, um kostengünstige hochmoderne Lösungen zur Verbindung der Getränkebranche anbieten zu können. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Indianapolis, Indiana/USA, Sitz der internationalen Geschäfte ist London.

ots Originaltext: eSkye.com
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Andrew Allan, eSkye.com Europe Ltd,
+44-0-20-7592-8249, aallan@eskye.net; oder
Kate O'Keefe, Robinson Lerer & Montgomery,
+1-212-484-7179, KOKeefe@rlmnet.com,
für eSkye.com

Website: http://www.eskye.com

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/OTS-PRNEWSWIRE