Der Internet-Portal-Betreiber cybersberg.net entscheidet sich für Hummingbird EIP

München (ots) - cybersberg.net, das vom Forum Cybersberg und HP ins Leben gerufene "Wissensportal" für Städte und Gemeinden, baut auf EIP-Technologie von Hummingbird und geht demnächst online

Hummingbird Ltd. (TSE:HUM, NASDAQ:HUMC), einer der weltweit führenden Anbieter von Enterprise-Softwarelösungen, hat mit der cybersberg.net AG für seine Portal-Lösung Hummingbird EIP einen weiteren bedeutenden Kunden im deutschsprachigen Raum gewonnen. Die von Mitgliedern des Vereins Forum Cybersberg ins Leben gerufene KOBAG (Kommunikationsservice- und Beteiligungs AG) hat gemeinsam mit dem Computerkonzern Hewlett-Packard (HP) ein landesweites "Wissensportal" entwickelt, das die Vernetzung von Städten und Gemeinden in Österreich vorantreiben soll.

Über das mit Hilfe von Hummingbird EIP und IT-Infrastruktur von HP aufgebaute Community-Portal stehen den Anwendern über eine einzige Anwenderschnittstelle alle gewünschten Informationen zur Verfügung -gebündelt oder nach Bereichen geordnet. Hummingbird EIP ist eine integrierte Portal-Lösung, die Technologien wie Connectivity, Knowledge Management und Data Warehouse vereint und die Nutzung aller Funktionalitäten über eine anwenderfreundliche Oberfläche ermöglicht. Das EIP baut auf Kerntechnologien von Hummingbird auf und bietet zentralen Zugriff auf alle strukturierten und unstrukturierten Daten. Über den beschleunigten Abruf der Daten kann vorhandenes Wissen auf effiziente Weise den Portal-Benutzern zugänglich gemacht werden.

Anfang März 2001 sollen 5 Gemeinden mit dem Portal cybersberg.net online gehen, bis Ende März sollen 30 der insgesamt 2.359 Gemeinden eingebunden sein. Das ehrgeizige Projekt möchte sowohl die Gemeindebürger als auch lokale Klein- und Mittelbetriebe und die öffentlich-rechtliche Verwaltung ansprechen.

Das Konzept von cybersberg.net sieht drei Ausbaustufen vor: In der ersten Phase des Dienstleistungskonzepts werden Parteienverkehr und Informationsdienste der Kommunen auf das Portal und damit in den virtuellen Raum verlagert. In der zweiten Phase wird aus dem Portal ein elektronischer Marktplatz: Kleine und mittelständische Unternehmen können auf dieser Plattform Online-Shops betreiben, während Gemeinden durch den gemeinsamen Einkauf über das Internet profitieren. In der dritten Phase erfolgt der Übergang zu einem virtuellen Wirtschaftsraum, in dem sich die Marktplatz-Teilnehmer zu Bieterkonsortien zusammenschließen und Interessensgruppen untereinander vernetzen können.

"Ausschlaggebend bei der Entscheidung für Hummingbird waren die umfangreichen Features der EIP-Software, das personalisierte e-Clip-Management, das optionale Dokumenten-Management sowie die Connectivity-Funktionalitäten", erklärte Peter J. Ducret-Novacek, Prokurist und Bereichsleiter e-solutions bei cybersberg.net.

"Cybersberg.net unterstützt uns auf dem Weg in den österreichischen Markt und beweist zudem, dass unsere Portal-Lösung nicht nur für den Einsatz in Unternehmen geeignet ist, was neue Absatzchancen eröffnet", kommentierte Uwe Brodkorb, Geschäftsführer der Hummingbird Fulcrum Technologie GmbH.

"Das Ziel von HP ist es, sich als Nummer 1 im Business-to-Business Portalbau zu etablieren", unterstrich Gerhard Krennmair, Solutions Director bei HP Österreich, das Engagement des Computerkonzerns. "Dazu bedarf es schlüsselfertiger Lösungen und guter Partnerschaften. Ich freue mich, dass Hummingbird in diesem Projekt mit an Bord ist."

Hummingbird ist der führende Entwickler von Enterprise-Software-Lösungen und bietet seine Produkte sowie fachspezifische Consultingdienste, Schulungen und Supportleistungen in über 50 Ländern auf der ganzen Welt an. Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.hummingbird.com.

Informationen über das Forum Cybersberg erhalten Sie unter www.cybersberg.net

Informationen über Hewlett-Packard erhalten Sie unter www.hp.com.

ots Originaltext: Hummingbird
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Für weitere Informationen, Bildunterlagen oder Testprodukte wenden Sie sich bitte an:

Hummingbird Ltd.
Manuela Anders
Tel: +49 89 / 74 73 08-20
Fax: +49 89 / 74 73 08-10
E-Mail: manuela.anders@hummingbird.com

Harvard Public Relations
Petra Huber / Kathrin Geisler / Cornelia Winckhler
Tel: +49 89 / 53 29 57 0
Fax: +49 89 / 53 29 57 888
E-Mail: huber@harvard.de
Kathrin.Geisler@harvard.de
Cornelia.Winckhler@harvard.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN/OTS