Wiener Festwochen: Veronica Kaup-Hasler neue künstlerische Leiterin der Theaterformen 2002 in Hannover und Braunschweig

Festwochen-Dramaturgin neue Theaterformen-Leiterin

Wien (OTS) - Die Bestellung von Veronica Kaup-Hasler zur neuen künstlerischen Leiterin des Festivals "Theaterformen 2002" in Hannover und Braunschweig wurde gestern durch den niedersächsischen Kulturminister Thomas Oppermann bekanntgegeben. Veronica Kaup-Hasler (32) arbeitete zuletzt als Dramaturgin der Wiener Festwochen für den Bereich Schauspiel unter der Direktion von Luc Bondy. Unter anderem war Kaup-Hasler für die Konzeption und Auswahl des von Luc Bondy initiierten Regiewettbewerbs der Wiener Festwochen (1998 und 2000) verantwortlich.

Die Theaterformen wurden 1990 von der Stiftung Niedersachen als innovatives Theaterfestival mit internationaler Resonanz in Braunschweig ins Leben gerufen. Seit 1998 findet das Festival, getragen vom Land Niedersachsen, sowohl in Braunschweig als auch Hannover statt. Die sechste Ausgabe des vierzehntägigen Festivals -Theaterformen 2002 - beginnt am 6. Juni 2002.

Veronica Kaup-Hasler zu ihrer neuen Aufgabe: "Es ist eine große und lustvolle Herausforderung, ein Festival zu gestalten, das für sich in Anspruch nimmt, ein Seismograph für zeitgenössische und innovative Theaterformen zu sein."

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Wiener Festwochen
Pressebüro
Tel. 01-589 22-330
Fax 01-589 22-49

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WFW/OTS