InterVoice-Brite übernimmt die neueste Softwareversion von SpeechWorks für die automatisierte Spracherkennung (ASR)

Dallas (ots-PRNewswire) - InterVoice-Brite setzt sein Engagement für die Integration der neuesten ASR-Funktionen fort.

InterVoice-Brite (Nasdaq: INTV) gab bekannt, dass die aktuellste Version der Automated Speech Recognition (ASR)-Software von SpeechWorks nunmehr für den Einsatz in den sprachfähigen Systemen von InterVoice-Brite zur Verfügung steht. Die Integrationsbemühungen demonstrieren das langfristige Engagement von InterVoice-Brite im Bereitstellen der aktuellsten und fortschrittlichsten Produkte, die bei SpeechWorks (Nasdaq: SPWX) erhältlich sind, einem führenden Anbieter von auf Telefonie basierenden Sprachlösungen. Durch die Integration von SpeechWorks 6.5 können die Kunden von InterVoice-Brite nunmehr die neuen werterhöhenden Services einsetzen, die in einem einzigen System US-Namen erkennen und mehrere Sprachen unterstützen.

In der neuen Version sind die vorgefertigten Bausteine von SpeechWorks, die als DialogModules(TM) bekannt sind, in Sprach-Toolkits integriert, die in InVision, dem Tool von InterVoice-Brite zur Anwendungsentwicklung, zu finden sind. Die aktuelle Version von SpeechWorks bietet die Möglichkeit, problemlos neue DialogModules zu laden, wenn sie verfügbar sind, ohne auf eine Aktualisierung der Version warten zu müssen. Die Fähigkeit, zwei oder mehr Sprachen in einem einzigen System gleichzeitig zu unterstützen, versetzt die Entwickler in die Lage, Anwendungen mit Selbstauswahl in mehreren Sprachen zu erstellen. Dies ist ein wichtiges Hilfsmittel für die Unternehmen, die komplizierte, globale, automatisierte Anwendungen mit Selbstauswahl entwickeln. Der Anrufer kann auch auf Eingabeaufforderungen in seinem eigenen Dialekt antworten - abhängig vom geographischen Standort und der regionalen Bevölkerungsstatistik.

Die neue Namenserkennungsfunktion ermöglicht uneingeschränkte Erkennung der Mehrheit der Namen in den Vereinigten Staaten auf der Basis der Daten aus der US-amerikanischen Volkszählung. Diese moderne Funktion wird diverse neue Anwendungen ermöglichen, wie zum Beispiel Leistungen in der Gesundheitsversicherung, die Bestätigung von Reisereservierungen und Anfrageanwendungen, bei denen der Anrufer aufgefordert wird, seinen Namen und seine Rufnummer zwecks Rückruf zu hinterlassen.

"Die neuesten Fähigkeiten, die die Software von SpeechWorks auf der Plattform von InterVoice-Brite bietet, erweitern die Möglichkeiten für moderne Sprachanwendungen in Bereichen, die zuvor nicht automatisiert werden konnten," sagte Bob Ritchey, Executive Vice President und General Manager der Enterprise Solutions Division von InterVoice-Brite. "In gleicher Weise werden es uns die erweiterten Fähigkeiten für mehrere Sprachen ermöglichen, neuen globalen Märkten neue Anwendungen und immer mehr Unternehmen weltweit komfortable und kostengünstige sprachfähige Anwendungen zu bieten."

"Wir freuen uns, dem großen Kundenstamm von InterVoice-Brite weiterhin erweiterte Sprachlösungen zur Verfügung stellen zu können," sagte Steve Chambers, Vice President für Marketing von SpeechWorks. "Unsere Geschäftsbeziehung hat zu interessanten Sprachservices bei Unternehmen wie First Union National Bank, Continental Airlines, Thomas Cook Travel und weiteren Firmen geführt, die auf hervorragenden Kundenservice besonderen Wert legen. Wir freuen uns darauf, unsere Geschäftsbeziehung auszubauen, während die wirtschaftlichen Vorteile des Einsatzes von sprachfähigen Anwendungen von den großen Unternehmen in der ganzen Welt erkannt werden."

Das System von InterVoice-Brite ermöglicht die schnelle Entwicklung der modernsten natürlichen Sprachtelefonieanwendungen, die derzeit zur Verfügung stehen. Das System beinhaltet ein Vokabular von mehr als 100.000 Wörtern und ist mit weiteren Tools ausgestattet, darunter die maßgeschneiderte Erweiterung des Vokabulars, branchenspezifische Grammatikbibliotheken und eine Selbstabstimmungsfunktion. Zu den derzeit unterstützten Sprachen gehören Englisch (die US-amerikanische, britische, australische und die in Singapur gesprochene Version), Spanisch (die lateinamerikanische und die US-amerikanische Version), Französisch (die europäische und die kanadische Variante), Chinesisch (Mandarin) und Deutsch.

Diese Pressemeldung enthält möglicherweise zukunftsbezogene Aussagen, die Risiken und Unwägbarkeiten unterliegen, die in den Unterlagen der Firma bei der Securities and Exchange Commission (US-Börsenaufsicht) beschrieben sind. Derartige Risiken und Unwägbarkeiten können dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den derzeitigen Erwartungen abweichen.

InterVoice-Brite
Mit annähernd 19.000 an Netzwerk-Service-Provider, Finanzinstitute und Unternehmen in über 70 Ländern ausgelieferten Systemen ist InterVoice-Brite auf dem Gebiet der sprachgesteuerten, interaktiven Informationslösungen technologisch führend und ein führender Application Service Provider (ASP) für die Kommunikation und den E-Commerce. Zu den netzwerkbasierten erweiterten Serviceangeboten gehören Prepaid-Calling-Services, Unified Messaging und intelligente Netzwerklösungen. Zu den Call-Automation-Lösungen zählen interaktive Voice-Response-Systeme, Produkte für das Management von Call-Centern und Portale zur Spracherkennung. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Website: www.intervoice-brite.com

SpeechWorks International Inc.
Weltweit verlassen sich die Unternehmen auf SpeechWorks, um ihre Anrufer zu erfreuen und ihnen am Telefon ein neues Serviceniveau zu bieten. Die Sprachlösungen von SpeechWorks, darunter das revolutionäre SpeechSite(TM)-Produkt und die Speechify-Maschine, die Text in Sprache umwandelt, ergänzen das Selbstauswahlmodell für den E-Business und ermöglichen es, dass der Kunde seine Gespräche wunschgemäß weiterleiten, automatisch Informationen erhalten und Transaktionen abschließen kann - einfach indem er irgendwo irgendein Telefon benutzt.

Zu den Kunden von SpeechWorks gehören einige der anspruchsvollsten und innovativsten Unternehmen im Kundenservice wie America Online, Amtrak, Continental Airlines, E*Trade, FedEx, Fidelity Investments Institutional Brokerage Group, United Airlines und Yahoo!.

SpeechWorks hat den Hauptsitz in Boston, Massachusetts, und Niederlassungen in der ganzen Welt.

SpeechWorks, Speechify, SpeechWorks Here, DialogModules und SpeechSite sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen von SpeechWorks International Inc. in den Vereinigten Staaten und in anderen Ländern. Alle anderen Warenzeichen stehen im Eigentum der entsprechenden Inhaber.

ots Originaltext: InterVoice-Brite Inc.
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Rob-Roy J. Graham, Chief Financial Officer,
Tel.: +1 972-454-8712, oder
Carol Wingard, Vice President, Marketing,
Tel.: +1 972-454-8250 oder cwingard@intervoice-brite.com,
beide von InterVoice-Brite Inc.; oder
Shannon Murphy, Account Manager von M/C/C,
Tel.: +1 972-480-8383 oder shannon_murphy@mccom.com,
for InterVoice-Brite Inc.

Website: http://www.intervoice-brite.com

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/OTS-PRNEWSWIRE