Vassilakou: Sonntagsreden der Politiker beim Lichtermeer waren umsonst

Grüne zum 8. Jahrestag des Lichtermeers in Wien

Wien (Grüne) - "Die Sonntagsreden der Politiker über Offenheit, Toleranz und Menschlichkeit beim Lichtermeeres vor genau 8 Jahren waren offensichtlich umsonst: das Ergebnis heißt Helene Partik-Pable", so die MigrantInnensprecherin der Wiener Grünen, Maria Vassilakou, anlässlich des heutigen 8. Jahrestages des Lichtermeeres am 23.1.1993. Am 23.1.1993 nahmen in Wien mehr als 300.000 Menschen bei der bisher größten Kundgebung für Offenheit und Mitmenschlichkeit teil. "Wir werden trotzdem weiterhin gegen den Ungeist der Wiener FPÖ in dieser Stadt kämpfen", so die Grüne Migrationssprecherin abschließend.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (01) 4000 - 81821
http://wien.gruene.at

Pressereferat

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GKR/GKR