TELE2 - mit 300.000 Kunden ins 3. Jahrtausend

Wien (OTS) - Im Dezember 2000 konnte TELE2 - nur 21 Monate nach Markteinführung - den 300.000sten Kunden begrüßen. TELE2 bietet als führender alternativer Festnetzanbieter bei Privatkunden in Österreich mit everyday.com auch ein paneuropäisches Internetportal mit einem Gratis-Internet-Zugang an.

Dazu Norbert Wieser, Geschäftsführer von TELE2 Österreich: "Wir freuen uns sehr über diesen Erfolg, der das TELE2 Konzept, das auf Privatkunden, Klein- und Mittelbetriebe abzielt, bestätigt. Die Österreicherinnen und Österreicher wollen einfach und billig telefonieren."

TELE2 Österreich zählt zu den erfolgreichsten Unternehmen von TELE2 Europe, als Teil von SEC S.A. (Societe Europeenne de Communication S.A.). Nach der Übernahme von SEC S.A. durch NetCom AB bietet NetCom AB seinen über 11 Millionen Kunden in 20 europäischen Ländern Mobilfunk- Festnetz-und Internet-Dienstleistungen an.

NetCom AB mit 3 neuen UMTS Lizenzen

Nachdem NetCom zuletzt mit TELE2 Schweden am 16.Dezember 2000 eine UMTS Lizenz erhalten hat, besitzt das führende Telekommunikationsunternehmen nun mit Finnland, Norwegen und Schweden bereits drei UMTS Lizenzen.

Europaweit setzt NetCom neben seinen Festnetz- und Internetaktivitäten verstärkt auf Mobiltelefonie. In Ländern, wo NetCom kein eigenes Netzwerk besitzt, arbeitet TELE2 als Mobile Virtual Network Operator (MVNO) und nutzt dabei vorhandene Mobilfunknetze anderer Netzbetreiber. So bietet zum Beispiel TELE2 Dänemark zusätzlich zu seinen Festnetzaktivitäten Mobilfunk als MVNO an. Dieses Konzept ist auch für TELE2 Österreich relevant. Aus diesem Grund hat sich TELE2 Österreich entschieden, an der WLL (Wireless Local Loop) Versteigerung für den 26 GHz Frequenzbereich nicht teilzunehmen.

NetCom AB und SEC nach erfolgreicher Zusammenführung mit über 11 Millionen Kunden in 20 europäischen Ländern

NetCom AB bietet über 11 Millionen Kunden in 20 Ländern Festnetz-und Mobiltelefonie, Datennetzwerke und Internetservices unter den Marken TELE2, Tango, Comviq und Q-GSM an. Die Unternehmen verbindet ein europaweites Netzwerk. TELE2 Österreich ist in dieses Netzwerk voll integriert und wird bei der Einführung neuer Telekommunikationsdienstleistungen - wie bisher - erfolgreich auf das internationale Know-how zurückgreifen.

NetCom AB: www.netcom.se
TELE 2: www.tele2.at
everyday.com: www.everyday.com

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

ACTIVE COMMUNICATIONS
Dr. Herbert Braunöck
Tel.: 01 / 310 97 82
Fax: 01 / 310 97 82-15
e-mail: actcom@actcom.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS