Sehr gutes erstes Geschaeftshalbjahr mit anhaltend ueberproportionalem Ertragswachstum ots Ad hoc-Service: W.E.T. Automotive Systems <DE0005081608>

Odelzhausen (ots Ad hoc-Service) - Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG, übermittelt von der DGAP Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

W.E.T.: Sehr gutes erstes
Geschäftshalbjahr mit anhaltend überproportionalem Ertragswachstum

Um 11 % auf annähernd 116 Mio DM (59 Mio Euro) hat die W.E.T. Automotive Systems AG, Weltmarktführer bei Autositzheizungen, ihren konsolidierten Konzernumsatz in der ersten Hälfte (Juli-Dezember 2000) des laufenden Geschäftsjahres im Jahresvergleich ausgeweitet. Im zweiten Geschäftsquartal (60 Mio DM /knapp 31 Mio Euro) betrug die Steigerungsrate 8,5 %. Wie das Unternehmen heute bei Bekanntgabe seiner vorläufigen Zweitquartals- und Halbjahreszahlen weiter mitteilte, hat der Konzern seine ausgezeichnete Ertragsentwicklung auch in den letzten Monaten fortgesetzt. Die gleichzeitige leichte Drosselung des Umsatzwachstums erkläre sich vor allem aus der Kursabschwächung des US-Dollar gegenüber dem Euro, da etwa die Hälfte des Sitzheizungsumsatzes in Nordamerika erzielt wird und sich somit für die dortigen Zuwachsraten in DM umgerechnet derzeit geringere Werte ergeben. Von der rückläufigen Automobilkonjunktur in den USA sieht sich das Unternehmen hingegen kaum betroffen, da die W.E.T. von der Tatsache profitiere, dass die amerikanischen Kfz-Hersteller jetzt zur Absatzförderung verstärkt auf zusätzliche Ausstattungsmerkmale setzten, mithin - bei zwar insgesamt verringerter Produktion - ein größerer Teil der Wagen mit Sitzheizungen ausgestattet werde.

Beim Ertrag geht der Vorstand daher weiter vom Erreichen der für das laufende Geschäftsjahr 2000/2001 gesetzten ehrgeizigen Zielmarken aus, während er beim Umsatz aufgrund des umfangreichen Nordamerikageschäfts mit einem Unterschreiten der ursprünglichen Planvorgabe von 250 Mio DM (127 Mio Euro) rechnet. Aus heutiger Sicht wird eine rund 10 %-ige Steigerung des Konzernumsatzes auf etwa 240 Mio DM (123 Mio Euro) für realistisch gehalten.

Der Vorstand

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI