Procter & Gamble und Magnifi bieten als Partner den Enterprise Marketing Management Service

Los Gatos, Kalifornien (ots-PRNewswire) - Procter & Gamble (NYSE:
PG), eines der weltführenden Vermarktungsunternehmen, und Worldwide Magnifi, ein auf dem Web basierender globaler Anbieter von Marketinginfrastruktur und -anwendungen, gaben bekannt, dass sie übereingekommen sind, ein neues Unternehmen zu gründen, das anderen Unternehmen das auf den besten Praktiken beruhende Know-how im Marketing und praktische Marketinganwendungen über eine globale Technologieinfrastruktur zur Verfügung stellt. Das Unternehmen wird seine Hilfsmittel für das Marketingmanagement und seine Mitarbeiter dafür einsetzen, seinen Firmennamen festzulegen. Bis dahin wird das Unternehmen den Arbeitsnamen "Project EMM" für das Enterprise Marketing Management verwenden.

Das neue Unternehmen wird sich professionelle Fertigkeiten im Marketing aneignen und die Zusammenarbeit der Unternehmen, ihrer Agenturen und Partner verbessern und beschleunigen, um sie in die Lage zu versetzen, Marken schneller, effizienter und wirksamer aufzubauen. "Project EMM" wird seine Services anfänglich den 2000 weltweit führenden Vermarktungsfirmen anbieten und das Geschäft danach auf kleinere und mittlere Unternehmen ausdehnen.

"Drei wichtige Trends konvergieren derzeit und verändern die Art und Weise, wie Marketing praktiziert wird: Die Marken und die Unternehmen expandieren weltweit, die Marketingteams (darunter Agenturen, Partner und Zulieferer) sind geographisch weiter voneinander entfernt, und die Geschwindigkeit wird zunehmend zum entscheidenden Faktor, wenn es darum geht, ob Unternehmen Gewinn oder Verlust machen. Eins hat sich jedoch nicht verändert: Der Verbraucher verlangt ein konsistentes, qualitativ hochwertiges Markenerlebnis," sagte Hunter Hastings, Chief Executive des neuen Unternehmens. "Im Ergebnis benötigen die Vermarktungsfirmen ein wirkliches, auf das Unternehmen zugeschnittenes Marketingmanagementsystem, das das Marketingverfahren beschleunigt, globale Kooperation, Koordination und Kontrolle erlaubt und die Fertigkeiten im Marketing kontinuierlich verbessert - und zwar unternehmens- und partnerübergreifend."

Um das von den Kunden gewünschte Marketingmanagementsystem zu schaffen, bringt Procter & Gamble als Partner sein 150 Jahre altes bewährtes Know-how im Marketing und die Hilfsmittel dafür ein und Magnifi seine globale Marketinginfrastruktur.

"Wir verwandeln das Know-how im Marketing in reale Möglichkeiten," sagte Dan Maurer, President des neuen Unternehmens. "Das können wir, indem wir die bewährten besten Praktiken im Marketing in praktische Hilfsmittel integrieren und sie unternehmensweit auf den Desktops bereitstellen." Der Enterprise Marketing Management Service des Unternehmens umfasst das Know-how im Marketing sowie die Tools und die Infrastruktur dafür:

* Marketing Know-how -- alle Aspekte des Marketingverfahrens einschließlich der Module für die Entwicklung und den Einsatz der Marketingstrategie, das Entwickeln und Testen des Konzepts, die Preisstrategie, das Verpackungsdesign, die Entwicklung der Werbestrategie, die Medienplanung, das Direktmarketing, das interaktive Marketing und das hoch entwickelte neue Know-how und die entsprechenden Hilfsmittel für das Internet-fähige Entwickeln und Testen von Produkten und anderes mehr.

* Marketing Tools - Anwendungen für die Bereiche Verbraucherforschung, Marktprognosen, Zielgruppenerfassung, Tests, Medienplanung und Einkauf sowie Techniken zur Marktsimulation sowie weitere Anwendungen, die auf dem Desktop laufen.

* Patented Software & Global Infrastructure - Globale Hostingcenter auf mehreren Kontinenten, patentierte Software für den problemlosen Zugriff auf digital gespeicherte Markeninformationen aus allen Marketingbereichen (Werbung, künstlerische Arbeiten, Strategieunterlagen, historische Daten usw.), absuchbare Datenbanken und Hilfsmittel für die Zusammenarbeit, die alle jederzeit und überall zugänglich sind.

Procter & Gamble bringt sein Wissen und seine Fachkenntnisse im Marketing aus mehr als 160 Jahren ein und wird ein bedeutender Aktionär des neuen Unternehmens sein. Zwei Manager von P&G werden P&G verlassen und leitende Positionen im Management des neuen Unternehmens übernehmen. Außerdem beabsichtigt P&G, das System unternehmensweit in der ganzen Welt einzusetzen.

"Bei P&G hat der Aufbau unserer weltweiten Marken höchste Priorität. Wir werden den Enterprise Marketing Management Service selbst dafür einsetzen, effektiver zusammenzuarbeiten, unsere Erkenntnisse von einem Ende des Unternehmens schneller zum anderen zu übermitteln und unseren Markenmanager mehr Zeit dafür zu verschaffen, den Verbrauchern zuzuhören sowie interessante Marktstrategien und Marketingprogramme zu schaffen. Das wird sich auszahlen, indem es zu besseren Marken führt. Das ist der Hauptgrund, warum wir uns am neuen Unternehmen beteiligen," sagte Bob Wehling, Global Marketing Officer von P&G. "Die Gründung des neuen Unternehmens entspricht auch dem Interesse von P&G, neue Geschäftsmodelle zu entwickeln, und dem Wunsch von P&G, höhere finanzielle Erträge aus den grundlegenden Vermögenswerten wie Erfindungen im Bereich Forschung und Entwicklung und dem Know-how im Marketing zu ziehen," fügte er hinzu.

Neben P&G gehören zu den anderen Kunden des "Project EMM" The Coca-Cola Company, BBDO Worldwide und der Unternehmensbereich Domestic Appliance and Personal Care von Philips.

Das Unternehmen wird von einem Team höherer Manager geführt werden, die zuvor bei P&G und Magnifi waren und große Erfahrungen im Marketing und der Technologie mitbringen. Dazu gehören: Hunter Hastings, Chairman und Chief Executive (zuvor CEO von Magnifi), der über umfangreiche Erfahrungen im Markenmarketing und den Marketingservices für Unternehmen verfügt; Dan Maurer, President und Chief Operating Officer (zuvor General Manager der Firma i-Ventures von P&G), der große Erfahrung im internationalen Marketing und Management aus dem Europa- und dem US-Geschäft von P&G hat; Wade Miquelon, Chief Financial Officer (zuvor Finance Manager des E-Commerce von P&G, General Partner des Internet-Unternehmensfonds von P&G und CFO des Thailand-Geschäfts), der Erfahrung aus den Bereichen Fusionen & Firmenübernahmen, Unternehmensfinanzen, Neugeschäftsentwicklung und Strategieentwicklung mitbringt; Pete Farner, Vice President für Unternehmensentwicklung (zuvor Senior Vice President von Magnifi für Vertrieb und Geschäftsentwicklung), der ein erfahrener und erfolgreicher Manager in der Entwicklung etablierter Unternehmen und von Startups ist, und Eric Hoffert, Chief Technology Officer (Gründer und zuvor Chairman und CTO von Magnifi), der 17 Jahre Erfahrung in der Entwicklung und Markteinführung von digitalen Medien- und Internet-Unternehmen, Produkten und Services für den Massenmarkt hat, einschließlich der QuickTime-Software von Apple Computer und bei AT&T und Bell Labs.

Das Unternehmen verfügt über Niederlassungen in Los Gatos, San Francisco, New York und London und wird in Kürze ein neues Büro in Cincinnati eröffnen. Es hat auch globale Datencenter in Los Angeles, Atlanta und London. Ein viertes Datencenter ist in Asien geplant.

Die Transaktion unterliegt der Hart Scott Rodino-Überprüfung und den weiteren üblichen Bedingungen.

Procter & Gamble
Procter & Gamble vermarktet rund 300 Marken bei fast fünf Milliarden Kunden in mehr als 140 Ländern. Zu den Marken
gehören Tide, Ariel, Crest, Pantene Pro-V, Always, Whisper, Pringles, Pampers, Olay, Iams und Vicks. P&G hat den Hauptsitz in Cincinnati, Ohio, USA, und verfügt über Einrichtungen in mehr als 70 Ländern. P&G beschäftigt weltweit mehr als 110.000 Mitarbeiter. Weitere Informationen über P&G und die Produkte der Firma erhalten Sie auf der Website: http://www.pg.com

Worldwide Magnifi Inc.
Magnifi Inc. bietet die globale Marketinginfrastruktur und entsprechende Services für die Global 500-Unternehmen, Werbeagenturen und Marketingpartner. Magnifi.net ist ein Online-Knotenpunkt im Marketing, mit dessen Hilfe alle Beteiligten am Markenaufbau alle Aspekte des globalen Verfahrens für das Markenmanagement planen, schaffen, zuweisen, ausführen, speichern, darauf zugreifen und sie verwalten können.

Hinweis an die verantwortliche Redaktion:
Teleconference Briefing for the Media -- Chief Executive Hunter Hastings und President Dan Maurer werden die Medien per Telekonferenz um 10 Uhr 30 EST unterrichten. Um daran teilzunehmen, wählen die Vertreter der US-Medien die Rufnummer +1-800-231-9012, Access Code 483623. Vertretern von Medien außerhalb der USA wählen +1-719-457-2617, Access Code 483623.

ots Originaltext: Procter & Gamble
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Rosemary Ostmann, rosemary@middleberg.com, oder Anthony Andreano, anthony@middleberg.com, beide von Middleberg Euro für 'Project EMM', Tel.: (USA) +1 212-888-6610; oder Wendy Jacques von Procter & Gamble, Tel.: (USA) +1 513-983-3889 oder jacques.ww@pg.com

Website: http://www.pg.com
http://www.magnify.net
http://www.ProjectEMM.com

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/OTS-PRNEWSWIRE