Pressekonferenz mit StR. Svihalek am Dienstag

Wien, (OTS) Stadtrat Fritz Svihalek lädt ein zur Pressekonferenz anlässlich der Auszeichnung von 104 neuen "Öko-BusinessPlan Wien" - Betrieben im Rahmen eines Galaabends im Festsaal des Wiener Rathauses.

Der "ÖkoBusinessPlan Wien" ist das Umweltservicepaket für die Wiener Wirtschaft, aber auch für Bildungseinrichtungen und andere Non Profit- Organisationen. Dabei werden mit fünf maßgeschneiderten Beratungsprogrammen ("EMAS", "ISO 14.001" "ÖKOPROFIT", "BETRIEBE IM KLIMABÜNDNIS" und "UMWELTZEICHEN TOURISMUS") die Wiener Unternehmen auf Umweltkurs gebracht.
Das Konzept funktioniert: 104 neue Wiener Betriebe haben im Jahr 2000 eines der fünf "ÖkoBusinessPlan Wien" - Umweltprogramme erfolgreich absolviert und werden dafür am 23. Jänner bei einem Galaabend im Wiener Rathaus ausgezeichnet. Die Liste der prämiierten Firmen liest sich wie das "Who is Who" der Wiener Wirtschaft. Dazu gehören so bekannte Unternehmen wie der ORF, BP-Austria, Henkel Austria, OMV-Proterra, die Wiener Linien, der Pharmakonzern Baxter, Mega-Bau Max-x, Mischek Bau, die Wäschereien Flott und Salesianer, die Autohäuser Wiesenthal und Tarbuk, das Designer-Hotel "Das Triest" oder das Hotel "Schloß Wilhelminenberg". Aber auch zahlreiche kleinere Wiener Betriebe, neun Schulen, drei Pfarren und die Stadt Wien selbst mit ihrem Amtshaus am Friedrich Schmidt-Platz 5 haben am "ÖkoBusinessPlan Wien" teilgenommen.

Ihre Gesprächspartner bei der Pressekonferenz über die erfolgreiche Bilanz des "ÖkoBusinessPlan Wien" und die 104 neuen ausgezeichneten Betriebe sind: Stadtrat Fritz Svihalek, Stadtrat für Umwelt und Verkehrskoordination, Mag. Herbert Tumpel, Präsident der Bundeskammer für Arbeiter und Angestellte und der
AK Wien, Dr. Herbert Pelikan, stellvertretender Leiter der Umweltschutzabteilung der Stadt Wien (MA 22)

o Bitte merken Sie vor:

Zeit: Dienstag, 23. Jänner, 11.00 Uhr
Ort: Rathaus, 1010 Wien, Büro der Geschäftsgruppe für Umwelt und Verkehrskoordination, Stiege 4, Halbstock, Sitzungszimmer (Türnummer 245), Zugang über Rathauseingang Felderstraße

Sie sind auch herzlich zur Teilnahme am Galabend eingeladen:
Am Abend des 23. Jänner finden die feierliche Preisverleihung im Wappensaal und der eigentliche Festakt im Festsaal des Wiener Rathauses statt. Am Beginn erhalten die Vertreter der 104 neuen "ÖkoBusinessPlan Wien" - Betriebe Urkunde und Auszeichnungstrophäe. Anschließend werden die Umweltmaßnahmen der Betriebe beim Galaabend im Festsaal des Wiener Rathauses in einer Multimediashow gezeigt. Die Ausstellung "Straße der Sieger" präsentiert die Ausgezeichneten den Festgästen.

Zum Galaabend erwartet werden neben hochrangigen Vertretern
der ausgezeichneten Firmen auch Bürgermeister Dr. Michael Häupl (angefragt), Mag. Herbert Tumpel, Präsident der Bundeskammer für Arbeiter und Angestellte und der AK Wien und Komm.-Rat Wilfried Haas, Obmann der Sektion Gewerbe in der Wirtschaftskammer Wien. Durch den Abend führt Josef Broukal. Höhepunkt im Rahmenprogramm des Galaabends ist das Kabarettprogramm mit Erwin Steinhauer und Heinz Marecek, , die ein "Best of" ihres Programms "Was lachen
Sie" bieten. Übrigens das letzte Mal, dass die beiden Künstler dieses Programm mit Nummern von Farkas und Waldbrunn spielen.
Der Festakt beginnt um 16.45 Uhr im Wappensaal mit einem Coctail
zum Empfang der Preisträger. Dort findet auch ab 17.00 Uhr die Preisverleihung statt. Der Galaabend mit Multimediashow und abschließendem künstlerischem Programm beginnt um 18.30 Uhr. (Zugang zum Wappensaal und Festsaal des Wiener Rathauses: über Rathauseingang Lichtenfelsgasse, Feststiege 1). Beginn ist jeweils ABSOLUT PÜNKTLICH!

Wir bitten Sie, aufgrund der begrenzten Sitzplätze beim Galaabend Ihre Teilnahme unbedingt vorab anzumelden und zwar bei:
Wolfgang Gatschnegg, MA 22 Umweltschutz / Öffentlichkeitsarbeit, 0664/345 39 96 oder via e-mail: gat@m22.magwien.gv.at
Aus Sicherheitsgründen ist der Zutritt zur Veranstaltung nur mit Presseausweis möglich. Wir bitten für diese Maßnahme um Verständnis. (Schluss) ma

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Renate Marschalek
Tel.: 4000/81 070
e-mail: mar@guv.magwien.gv.at

PID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK