Toto: Solozwölfer mit 603.202,- in NÖ

Weiterhin Jackpot in der Torwette

Wien (OTS) - Die dritte Toto-Runde des neuen Jahres brachte den dritten Solozwölfer. Nachdem es in den ersten beiden Runden einem Tiroler mit einem Systemschein und einem Niederösterreicher mit einem Normalschein geglückt war, gelang es diesmal einem Niederösterreicher mit einem Quicktip, als einziger den Zwölfer zu tippen. Der Lohn dafür: exakt 603.202,- Schilling.

In der Torwette gelang es abermals keinem Spielteilnehmer, alle vier Ergebnisse richtig zu tippen. Somit gibt es weiterhin Jackpot, und im Topf bleiben mehr als 222.000,- Schilling. Die fünf Gewinne im zweiten Rang zu jeweils mehr als 5.000,- wurden je zweimal in Wien und Tirol sowie einmal in NÖ erzielt.

Die endgültigen Quoten der 3. Toto Runde:

1 Zwölfer zu 603.202,--
2 Elfer zu je 150.800,--
40 Zehner zu je 7.540,--

Der richtige Tip: 1 X X /1 2 X / 2 X 2 / 2 X X

Torwette 1. Rang: JP zu 222.101,--
Torwette 2. Rang: 5 zu je 5.311,--
Hattrick: JP zu 1,485.843,--

Torwette-Resultate: 2:0 0:0 0:0 4:1

Die endgültigen Joker-Quoten der Ziehung vom Sonntag,
dem 21. Jänner 2001:

JP Joker zu 5,127.530,--
20 mal 100.000,--
165 mal 10.000,--
1.499 mal 1.000,--
15.599 mal 100,--

Jokerzahl vom So, 21.Jänner 2001: 5 5 5 0 5 5
Jokerzahl vom Mi, 17.Jänner 2001: 9 9 6 6 0 0

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

http://www.lotterien.at/
Gabriela Schultz, Tel.: 79070/4600
Mag. Günter Engelhart, Tel.: 79070/4604

Österreichische Lotterien

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TMO/TMO