Kostenloser ARBÖ Pannendienst während der Ski-WM in St. Anton

Wien (ARBÖ) - Vom 28. Jänner bis 10. Februar 2001 findet in St. Anton die Alpine SKI-WM statt. Der ARBÖ wird als offzieller Pannendienst in diesem Zeitraum im Veranstaltungsgebiet kostenlos Hilfe leisten. Um diese Dienstleistung anbieten zu können, hat der ARBÖ Techniker aus ganz Österreich zusammengezogen. Unter der bekannten ARBÖ Pannendienst Notrufnummer 1-2-3 kann die ARBÖ-Hilfe angefordert werden.

Zusätzlich werden Mitarbeiter des ARBÖ-Informationsdienstes in der Verkehrsinformationszentrale in St. Anton mithelfen, die
jeweils aktuelle Verkehrssituation rund um St. Anton an die Öffentlichkeit weiterzugeben. Unter anderem sind diese Informationen im ORF-Teletext auf Seite 431 sowie im Internet
unter www.verkehrsline.at abrufbar. Auch unter der Wiener Telefonnummer 01 / 891 217 täglich von 5.30 Uhr bis 22.30 Uhr sind beim ARBÖ-Informationsdienst sämtliche Informationen erhältlich.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (01) 89121-244
e-mail: presse@arboe.at
Internet: http://www.arboe.at

ARBÖ Presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAR/NAR