Brix: Frau Partik-Pablé, legen Sie sofort ihren Ausschussvorsitz zurück!

Wien (SK) "Frau Partik-Pablé, legen Sie sofort ihren Ausschussvorsitz zurück", forderte Montag der sozialdemokratische Fraktionsvorsitzende im Euroteam-Untersuchungsausschuss, Abgeordneter Otmar Brix. Als Spitzenkandidatin für die Wiener Landtagswahlen ist die freiheitliche Abgeordnete für Brix nicht mehr in der Lage, einen objektiven Vorsitz in diesem Ausschuss zu führen. Verärgert zeigte sich der SPÖ-Mandatar darüber, dass die Termine des Ausschusses von der Vorsitzenden Partik-Pablé schon seit Wochen verschleppt würden: Dies wohl im Wissen ihrer Kandidatur als freiheitliche Spitzenkandidatin für die Wiener Wahlen, meinte Brix. ****

Die Sozialdemokratische Fraktion werde es jedenfalls nicht hinnehmen, dass dieser Untersuchungsausschuss als parteipolitisches Instrument missbraucht werde. "Frau Partik-Pablé, halten Sie uns daher nicht weiter am Schmäh und legen Sie sofort ihren Ausschussvorsitz zurück!", schloss Brix. (Schluss) ps/mm

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (01) 53427-275
http://www.spoe.at

Pressedienst der SPÖ

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK/SPK