Europäisches Journalisten-Forum gegründet

Wetzlar/Wien (OTS) - Ein europäisches Journalisten-Forum für das Internet wurde am vergangenen Wochenende im hessischen Wetzlar gegründet. Beteiligt ist eine internationale Journalistengruppe in Kooperation mit dem TransMIT-Zentrum für Kommunikation, Medien, Marketing der Universität Gießen. Zur Gründungsgruppe gehören zurzeit leitende Redakteure von Print- und elektronischen Medien aus Deutschland und Österreich. Ziele des Projektes sind u.a. die Vernetzung unterschiedlicher Medienformen (Print, TV, Radio, Internet), die Qualitätssicherung im Journalismus sowie die Verbindung zwischen journalistischer Praxis und Wissenschaft. In der Startphase geht es um Projekte in der multimedialen Fortbildung, in der Kommunikations- und Medienberatung und der Konzeptentwicklung für Unternehmen. In den kommenden Wochen werden zur Ausweitung dieser Kooperation Gespräche mit Journalisten aus den Benelux-Ländern, Italien und der Schweiz geführt.

Kontakte: TransMIT
Prof. Dr. Siegfried Quandt
Universität Gießen
Otto-Behagel-Straße 10, D-35394 Gießen
Telefon: 00-49-(0)641-992 83 01
e-Mail: Quandt@transmit.de

Fred Turnheim
Österreichischer Journalisten Club
Gablenzgasse 7 -Penthouse, A-1150 Wien
Telefon: 00-43-1-9828-555
e-Mail: office@oejc.or.at

Knut Kuckel
Hessischer Rundfunk Studio Mittelhessen
Postfach 1740, D-35527 Wetzlar
Telefon: 00-49-(80) 6441-43064
e-Mail: kkuckel@hr-online.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Österreichischer Journalisten Club
Gablenzgasse 7/Penthouse, 1150 Wien
Tel.: 01 982 85 55
0664/2093910
Mail: office@oejc.or.at
Web: http://www.oejc.or.at
WAP: http://wap.oejc.or.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS