ThruPoint setzt die Expansion in Europa fort / Dominic Gammarati leitet als Regional Director das Geschäft von ThruPoint in Italien

New York (ots-PRNewswire) - ThruPoint Inc. gab bekannt, dass die Firma ein neues Büro in Italien eröffnet hat. Der nationale Hauptsitz der Firma wird sich in Mailand befinden. Die Gründung der neuen Niederlassung unterstützt die Strategie von ThruPoint, die globale Reichweite auszudehnen, indem die Präsenz der Firma in wichtigen europäischen Regionen gestärkt wird, die solide Wachstumschancen aufweisen.

Laut Dataquest von der GartnerGroup wird der Umsatz der Beratungsbranche für die Netzwerkarchitektur in Italien in diesem Jahr auf US$2,4 Milliarden geschätzt. Man geht davon aus, dass diese Zahl bis zum Jahr 2003 um 36,7 Prozent steigt und im Jahre 2004 einen Marktumsatz von mehr als $3,7 Milliarden erreicht.

Die Erweiterung von ThruPoint in die Region erfolgt zeitgleich mit der Ernennung von Dominic Gammarati zum Regional Director für Italien. "Unsere Expansion auf dem südeuropäischen Markt bietet ThruPoint die Chance, in einer dynamischen Region zu wachsen," sagte Mr. Gammarati. "Unser neues Büro in Mailand wird unsere vorhandenen professionellen Möglichkeiten ergänzen und verbessern. Die Eröffnung demonstrierte Führungsqualität in Europa, indem führende Technologielösungen in einer Region geboten werden, die dafür definitiv bereit ist, besonders in den Bereichen Mobilfunk-, optisches und Content Networking. ThruPoint erfüllt die individuellen Anforderungen von führenden Service Providern in der Telekommunikation und Finanzdienstleistern sowie von weiteren großen Unternehmen. Wir stellen momentan bereits eine erhebliche Nachfrage nach unseren Services in Südeuropa fest."

Herr Gammarati wird das Geschäft von ThruPoint in Italien und in Südeuropa führen und die Projekte, Aktivitäten und das Technikerteam von ThruPoint in dieser Region leiten und beaufsichtigen. Er bringt mehr als zwölf Jahre internationale Erfahrung in der Telekommunikations- und IT-Branche bei ThruPoint ein. Zudem verfügt er über große Erfahrung mit den Anforderungen und Problemen der Kunden und deren Bewältigung durch Lösungen, die ihnen einen Wettbewerbsvorteil verschaffen, besonders in der Finanzdienstleistungs- und der Branche der Service Provider. Herr Gammarati bringt weiterhin umfangreiche Kenntnisse in der Bildung von Partnerschaften und der Zusammenarbeit mit strategischen Partnern mit. Bevor er 1999 als Global Account Manager zu ThruPoint kam, bekleidete Herr Gammarati diverse Positionen in der Geschäftsentwicklung und dem Accountmanagement bei Qwest, Frontier und AT&T.

Im Verlauf des Jahres 2001 wird sich das Mailänder Büro darauf konzentrieren, sich eine globale Position zu sichern, führende Technologielösungen zu implementieren und hervorragende Ergebnisse für seine Unternehmens- und Service Provider-Kunden in der Telekommunikation zu erzielen. Außerdem wird das Mailänder Team seine Bemühungen zur Einstellung neuer Mitarbeiter verstärkt fortsetzen, um der wachsenden Nachfrage gerecht zu werden.

"Unsere Entscheidung, auf den italienischen Markt zu gehen, basierte auf den Chancen, die sich aus der großen Nachfrage nach Lösungen für die Netzwerkinfrastruktur ergeben, die kundenspezifische Anforderungen erfüllen," sagte Bob Foley dazu, President und Chief Operating Officer von ThruPoint. "Durch die Stärkung der vorhandenen Geschäftsbeziehungen und die Eröffnung neuer Möglichkeiten für unser Geschäft bietet der italienische Markt ThruPoint die Chance, die Position als global führendes Unternehmen in der Beratungsbranche für die Netzwerkarchitektur zu konsolidieren."

ThruPoint

ThruPoint Inc. hat den Hauptsitz in New York, NY, USA, und bietet komplexe Internetworking-Lösungen, die aus einer Reihe von Services für Unternehmen und Service Provider bestehen, die damit Netzwerke planen, entwerfen, implementieren und verwalten können.

Die Internetworking-Techniker von ThruPoint arbeiten an modernen Netzwerken bei bedeutenden Finanzinstitutionen, Service Providern und "Fortune 1000"-Unternehmen in zahlreichen Branchen, darunter Pharmaceutical/Biotechnology und Communications. ThruPoint unterhält strategische Partnerschaften, die für die Unterstützung der Kunden von vielen großen Anbietern von Hardware, Software und Services wie zum Beispiel Cisco Systems Inc. und KPMG Consulting entwickelt wurden. ThruPoint hat mehr als 600 Mitarbeiter und Standorte in 20 US-amerikanischen Städten sowie sechs Standorte in Europa, einschließlich des europäischen Hauptsitzes in London. Im World Wide Web finden Sie ThruPoint unter http://www.thrupoint.net.

ThruPoint und OptiPoint sind Warenzeichen von ThruPoint Inc. Alle anderen Warenzeichen sind das Eigentum der entsprechenden Inhaber.

ots Originaltext: ThruPoint Inc.
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Bridget Kimmel von ThruPoint, Tel.: +1 610-832-0050, Durchwahl 23, bkimmel@thrupoint.net

Website: http://www.thrupoint.net

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/OTS-PRNEWSWIRE