Chorherr: FPÖ-Spitzenkandidatin mit Ablaufdatum

Grüne zu Personal-Chaos in der Wiener FPÖ

Wien (Grüne) - "Die Neo-Spitzenkandidatin Helene Partik-Pable hat bereits jetzt ein Ablaufdatum: Sonntag, 25. März 2001", so der Klubobmann der Wiener Grünen, Christoph Chorherr zum Personalwechsel innerhalb der Wiener FPÖ. Die Grünen gehen fix davon aus, dass es nach der sicheren Wahlniederlage im März neuerlich zu Personalrochaden in der Wiener F kommen wird. Chorherr erinnert, dass Hilmar Kabas nach wie vor der Parteiobmann der Wiener Freiheitlichen ist. "Frau Partik-Pable wird erklären müssen, warum die Wiener FPÖ nach wie vor einen Parteiobmann hat, gegen den Vorerhebungen geführt werden und dem eine Anklage droht", so der Grüne Klubchef abschließend.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (01) 4000 - 81821
http://wien.gruene.at

Pressereferat

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GKR/GKR